Borbet V für den VW Arteon

Donnerstag, 4 Januar, 2018 - 11:45
Der VW Arteon steht auf Rädern von Borbet.

Dem VW Arteon steht mit dem Borbet V-Rad in den Farbvarianten „mistral anthracite glossy“ und „crystal silver“ nun ein ABE-Rad zur Seite. Das Leichtmetallrad der Kategorie „Classic“ ist in 7,0x17 Zoll mit Einpresstiefe 40 erhältlich.

Zehn Speichen führen bei dem Modell V in geradem Zug vom äußeren Rand zur Radmitte, mit einer leicht versetzten Endung an der Radnabe und einem schmalen Radkranz.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Opel Grandland X rollt auf Borbet VTX Rädern.

    Für den markanten und kompakten SUV Opel Grandland X empfiehlt Borbet sein Rädermodell VTX in den Farbvarianten „graphite polished“, „brilliant silver“ und „black glossy“. Das Leichtmetallrad der Kategorie „Premium“ ist ab sofort in der Dimension 8,0x18 Zoll mit Einpresstiefe 45 erhältlich – eintragungsfrei mit ABE für die Bereifung 225/55.

  • Der Porsche Cayenne auf Borbrt CW3 Rädern in „sterling silver“.

    Für den Porsche Cayenne führt Borbet ein passendes Rad im Programm. Das CW3 bietet der Räderhersteller für das Fahrzeug in „sterling silver“ und „black glossy“ an. Für das SUV ist das Rad ab sofort mit Teilegutachten in der Kombination 9,0x21 Zoll vorne und 10,5x21 Zoll hinten erhältlich.

  • Das Modell CW3 von Borbet kann aktuell auf dem VW Crafter gefahren werden.

    Borbet bietet sein Rad CW3 aus der Kategorie „Commercial“ jetzt auch für den neuen VW Crafter an. Das Borbet CW3 ist mit ABE ab sofort in der Radgröße 7,5x17 Zoll mit Einpresstiefe 55 in den Farbvarianten „sterling silver“ und „black glossy“ erhältlich.

  • Das Facelift des Ford Mustangs steht hier auf Borbet Y Rädern.

    Seit über 50 Jahren laufen die Ford Mustang-Modelle vom Band. Nun hat Ford seinem Vorzeigemodell ein Facelift spendiert. Ein passendes Rad stellt Borbet mit dem Modell Y.