Borbet VT mit ABE für BMW X2

Donnerstag, 10 Januar, 2019 - 09:45
Der hier gezeigte BMW X2 steht auf Borbet VT Rädern.

Das Borbet VT steht in den Farben „crystal silver“ und „mistral anthracite glossy“ für den BMW X2, der durch seine Fahrdynamik punkten soll, zur Verfügung. Mit ABE-Freigabe ist das Classic-Rad ab sofort in 7,5x17 Zoll mit Einpresstiefe 52 erhältlich.

Das Rotor-Design besticht durch zehn Speichen, die sich geradlinig an den Rand des Felgenhorns ziehen, aber versetzt aus der Felgenmitte entspringen.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Borbet empfiehlt sein in drei Farbvarianten erhältliches Y-Rad für den Seat Ateca Cupra. Bildquelle: Borbet.

    Als kompakter Sport-SUV ist der Seat Ateca Cupra durch seinen kraftvollen Auftritt ein echter Aufmerksamkeitsmagnet. Das Y-Rad in „titan matt“, „hyper silver“ und „crystal silver“ aus dem Hause Borbet, soll nun die Einzigartigkeit des SUVs stilvoll betonen.

  • "Black polished matt" ist eine der beiden Farbvarianten des Borbet BLX-Rads. Bildquelle: Borbet.

    Der Audi Q3 ist als Familien-SUV ein echter Allrounder. Mit dem neuen BLX hat Borbet dem Q3 jetzt ein Rad auf den Leib geschneidert, das diese Allround-Qualitäten unterstreichen soll.

  • Borbet bietet das BY Rad für den neuen Seat Tarraco in 19 Zoll.

    Borbet bietet das BY Rad für den neuen Seat Tarraco in 19 Zoll an. In „titan polished matt“ ist das auflagenfreie 20-Speichen-Rad passend für Serienreifen der Größe 235/50 R19 – mit Einpresstiefe 45.

  • Die BU1-Felge von Borbet ist ausschließlich über Reifen Burkhardt zu beziehen. Bildquelle: Borbet.

    Felgenhersteller Borbet hat zum ersten Mal exklusiv für seine Partnerfirma Reifen Burkhardt ein eigenes Rad designt. Die Borbet BU1-Felge ist in den Dimensionen 6,5x16, 7,5x17, 8,0x18 und 8,0x19 Zoll erhältlich und ausschließlich über Reifen Burkhardt zu beziehen.