BORBET VTX in 8,0 x 18 Zoll verfügbar

Mittwoch, 9 Mai, 2018 - 13:45
Borbet will mit dem VTX-Rad dem Mazda CX-5 dem optischen Eindruck mehr Temperament verleihen.

Borbet will mit dem VTX-Rad dem Mazda CX-5 dem optischen Eindruck mehr Temperament verleihen. Das Design steht in "brilliant silver", "graphite polished" und "black glossy" zur Verfügung. Das ABE-Leichtmetallrad der Kategorie "Premium" ist ab sofort in der Radgröße 8,0 x 18 Zoll mit Einpresstiefe 48 erhältlich.

10 Speichen, die sich dynamisch an den äußersten Rand des Felgenhorns ziehen, aber versetzt aus der Felgenmitte entspringen, sollen das Leichtmetallrad laut Hersteller zu einer rollenden Turbine machen. 

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • In auffälligem „gold matt“ schmückt das Borbet Rad BY den BMW 5er.

    Für den BMW 5er (M) empfiehlt sich das Borbet BY in „gold matt“, sagen die Unternehmensverantwortlichen von Borbet. Das Rad bietet der Hersteller in stattlichen 20 Zoll an. In der Kombination 8,0x20 Zoll vorne und 9,0x20 Zoll hinten soll es den BMW 5er zum Hingucker unter den Power-Limousinen machen.

  • Der Audi RS4 steht hier auf 20 Zoll großen Borbet S Rädern.

    Der Audi RS4 hat als leistungsstärkster Vertreter der Modellreihe A4 mit dem Borbet S-Rad in der Dimension 9,0x20 Zoll und Einpresstiefe 25 einen passenden Begleiter. Erhältlich ist das Leichtmetallrad in den Farbvarianten „graphite polished matt“ und „brilliant silver“.

  • Das Modell W ist jetzt auch für das Škoda Octavia Facelift lieferbar.

    Das Škoda Octavia Facelift feierte im Frühjahr 2017 seinen Marktstart. Nun bietet Borbet sein Modell W in „crystal silver“ und „mistral anthracite glossy“ für dieses Fahrzeug an. Das Zehn-Speichenrad der Kategorie „Classic“ ist ab sofort in 7,0x17 Zoll lieferbar. Auch passt es für den neuen Octavia RS mit bis zu 180 kW.

  • Der Porsche Cayenne auf Borbrt CW3 Rädern in „sterling silver“.

    Für den Porsche Cayenne führt Borbet ein passendes Rad im Programm. Das CW3 bietet der Räderhersteller für das Fahrzeug in „sterling silver“ und „black glossy“ an. Für das SUV ist das Rad ab sofort mit Teilegutachten in der Kombination 9,0x21 Zoll vorne und 10,5x21 Zoll hinten erhältlich.