Borbet XRT in vier Farben für Infiniti Q30 und QX30 verfügbar

Montag, 29 Januar, 2018 - 08:45
Der Infiniti QX30 gehört zu den neuen Crossovern der Marke und kann ab sofort mit Borbet Felgen des Typs XRT ausgestattet werden.

Für die neuen Crossover Nissan Infiniti Q30 und QX30 bietet Borbet das XRT Rad in vier verschiedenen Farben an. Es stehen die Farben „graphite polished“, „red polished“, "brilliant silver" und "black glossy" zur Auswahl. Die XRT-Felge ist ab sofort eintragungsfrei in der Radgröße 8,0x17 Zoll lieferbar.

XRT ist eines der Premium-Räder von Borbet. Die sternförmige Linienführung der Speichen soll klassisch und dynamisch wirken.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • BORBET hat für den ersten Pickup von Mercedes das CW3-Rad im Lieferprogramm.

    Für den ersten Pickup von Mercedes Benz offeriert Borbet mit dem CW3 eine hübsche Radoption. Als „Commercial Wheel“ ist das BORBET CW3 ab sofort in 17 und 18 Zoll in den Farbvarianten „sterling silver“ und „black glossy“ erhältlich, in 18 Zoll zudem in „mistral anthracite glossy“.

  • Das Vertriebsteam von Borbet ist nun länger erreichbar.

    Zum Start in das Umrüstgeschäft erweitert Borbet die Servicezeiten. Ab dem 07.04.2018 ist das Vertriebsteam neben den gewohnten Zeiten, von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr, auch samstags in der Zeit von 09:00 bis 13:00 Uhr erreichbar.

  • Der BMW Z3 steht auf Borbet DB8GT Rädern.

    Seit nunmehr 30 Jahren konzipiert und produziert Borbet Leichtmetallräder. Auf der Essen Motor Show 2017 präsentierte das Unternehmen das Leichtmetallrad DB8GT. Diese Felge wurde von Borbet speziell für den Einsatz auf der Rennstrecke konzipiert und von den Driftbrothers im Wettkampf erprobt. Nun hat sie der Leichtmetallexperte aus dem Hochsauerland mit Teilegutachten auch dem BMW Z3 auf den Leib geschneidert, in der Größe von 8,5x18 Zoll mit den Einpresstiefen 40 und 30.

  • Borbet bietet das Modell S jetzt auch für den Audi RS Q3 an.

    Borbet bietet sein S-Rad in der neuen Dimension 9,0x20 Zoll und Einpresstiefe 30 für den urbanen SUV mit Motorsportgenen, den Audi RS Q3, an. Das Leichtmetallrad ist ab sofort in den Farbvarianten „brilliant silver“ und „graphite polished matt“ lieferbar.