Borbet Y für neuen Peugeot 5008M

Donnerstag, 18 Januar, 2018 - 15:00
Für den Peugeot 5008M bietet Borbet das Modell Y an.

Mit dem Modell Y führt Borbet ein Rad im Programm, das in der Größe 8,0x18 Zoll und Einpresstiefe 45 jetzt für den neuen Peugeot 5008M passt. Das ABE-Rad wird in „crystal silver“ und „titan matt“ angeboten.

Die Y-Felge aus der Kategorie „Classic“ ist für Liebhaber des aktiven Fahrgefühls und wie geschaffen für den französischen Adventure-SUV, sagt Brobet. Beim Y-Raddesign verlaufen die betonten Speichen mit leichtem Knick vom Radkranz zur Radmitte.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Das Borbet BL4 ist hier auf dem Opel Corsa E in „mistral anthracite polished glossy“ aufgezogen.

    Das Leichtmetallrad BL4 der Kategorie „Sports“ von Borbet ist ab sofort in 6,5x15 Zoll mit den Einpresstiefen 35 und 45 erhältlich. In der neuen Farbausführung „mistral anthracite polished glossy“ passt es für den Opel Corsa E, mit ABE – auch für den Serienreifen 195/60/15.

  • Das Borbet A in „brilliant silver“ ist in neuen Größen erhältlich.

    Das Modell Borbet A aus der Kategorie „Sports“ ist jetzt auch in den neuen Radgrößen 7,5 und 8,0x17 Zoll verfügbar. Erhältlich sind die neuen 4- und 5-Lochvarianten in „black matt“ und „brilliant silver“ sowie in 8,0x17 Zoll mit Einpresstiefe 45 in den Ausführungen „black red glossy“ und „black blue glossy“. Es liegen bereits Gutachten für zahlreiche gängige Fahrzeugmodelle vor.

  • Das Vertriebsteam von Borbet ist nun länger erreichbar.

    Zum Start in das Umrüstgeschäft erweitert Borbet die Servicezeiten. Ab dem 07.04.2018 ist das Vertriebsteam neben den gewohnten Zeiten, von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr, auch samstags in der Zeit von 09:00 bis 13:00 Uhr erreichbar.

  • Das BY-Raddesign ist in 11,0 x 23 Zoll für den Range Rover oder den Mercedes GLE verfügbar.

    BORBET kündigt für Präsenz auf der THE TIRE COLOGNE ein "Feuerwerk an Neuheiten" an. Auf 185 qm präsentiert die Felgenschmiede Highlights aus dem aktuellen Räderprogramm. Mit im Gepäck sind eine Neuheit in Sachen Oberflächenbearbeitung sowie neue Produkte mit ECE Freigabe für das Wintergeschäft 2018/2019.