Bridgestone: Markteinführung des Duravis R002

Dienstag, 11 Juni, 2019 - 13:30
•	Der Duravis R002 wurde speziell für den Regionalverkehr und die vielseitigen Einsätze einer Flotte konzipiert.

Bridgestone führt den Duravis R002 ein. Der Reifen wurde laut Unternehmensangaben entwickelt, um Flotten bei der Senkung ihrer Betriebskosten zu unterstützen. Entwicklungsziele waren unter anderem eine gute Laufleistung und Kraftstoffeffizienz sowie ausgezeichnete Nasshaftung.

Die neueste Generation der Bridgestone Duravis Reifen wurde in Zusammenarbeit mit 17 Flottenbetrieben aus 13 Ländern und unter unterschiedlichen Einsatzbedingungen entwickelt und getestet. Der Duravis R002 bietet gegenüber seinem Vorgänger eine um bis zu 45 Prozent verbesserte Reifenlebensdauer sowie um 15 Prozent reduzierte Betriebskosten pro Kilometer (Durchschnitt der Lenk-, Antriebsachse und Trailer), versichern die Japaner. Bridgestone labelt den neuen Duravis mit B-C-B für die Kraftstoffeffizienz der Lenk-, Antriebs- und Anhängerachse.

Wie alle neuen Lkw- und Busreifen von Bridgestone werden auch die Duravis R002 Reifen mit dem elektronischen Identifikationssystem RFID (radio-frequency identification) ausgestattet. Die vier Hauptdimensionen des Duravis R002 werden ab September 2019 im Handel verfügbar sein, sechs weitere Größen folgen 2020. Darüber hinaus soll der neue Duravis R002 das Bridgestone Line-up im Regionalreifensegment vereinfachen, indem er alle bisherigen Produkte in diesem Bereich nach und nach ersetzt, teilt Bridgestone mit. Produziert werden die Reifen in Europa. Bridgestone bemüht sich aktuell um OE-Einsätze bei Fahrzeugherstellern wie MAN, Scania, Daimler, Volvo, Renault und Iveco.

Lesen Sie mehr im Lkw & Bus-Spezial.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Bridgestone zeigt wie eine Aufstandsfläche beispielhaft aussehen kann.

    Bridgestone wird zusammen mit der japanischen Raumfahrtbehörde Japan Aerospace Exploration Agency (JAXA) und der Toyota Motor Corporation Teil einer internationalen Weltraumforschungsmission sein. Wie JAXA und Toyota vergangenen Monat angekündigt haben, umfassen die Ziele des Auftrags die Ausweitung menschlicher Aktivität und die Entwicklung geistigen Eigentums an der Weltraumforschung. Im Rahmen der Mission erforscht Bridgestone die Leistungsanforderungen eines Reifens für bemannte und druckdichte Rover.

  • Die umstrittenen Designrechte betrafen das Profil des Bridgestone ST3000 Lkw-Reifens.

    Bridgestone gewinnt einen Rechtsstreit über die Verletzung eines Reifendesign-Patents in China. Das "Gericht für Geistiges Eigentum" in Peking hatte den potenziellen Verstoß des chinesischen Reifenherstellers Shengtai gegen ein Designpatent von Bridgestone untersucht.

  • Der Turanza T005 ist ab sofort in über 170 Größen erhältlich.

    Bridgestone hat die Größen-Palette des Turanza T005 ausgebaut. Ab sofort ist der Sommerreifen in über 170 Dimensionen verfügbar - in ausgewählten Größen auch mit DriveGuard Run Flat-Technologie.

  • Im Rahmen der Aktion "Test our best" können Endverbraucher bei Bridgestone Wertgutscheine im Wert von 30 Euro erhalten. Bildquelle: Bridgestone.

    Passend zur Umrüstzeit auf Sommerreifen startet Bridgestone seine Endverbraucheraktion „TEST OUR BEST“. Wer vom 01. April bis zum 31. Mai 2019 mindestens vier Pkw-, SUV-/4x4- oder Transporter-Sommerreifen ab 16 Zoll kauft, erhält eine Prämie.