Bridgestone OE-Reifen für Audi e-tron

Freitag, 18 Januar, 2019 - 11:00
Der in Belgien gefertigte Audi e-tron rollt auf Bridgestone Reifen.

Bridgestone wurde als Erstausrüster für den neuen Audi e-tron gewählt. Der Reifenhersteller stellt für den ersten vollelektrischen SUV von Audi insgesamt sechs verschiedene Reifen in den Dimensionen 19 bis 21 Zoll in der Erstausrüstung zur Verfügung, darunter vier Sommer- und zwei Winterreifen.

Von zwei Elektromotoren angetrieben, beschleunigt der SUV in weniger als sechs Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Reifen müssen daher nach Unternehmensangaben einen sehr guten Kontakt zur Fahrbahn sowie Handling bieten, um die entsprechende Bremsleitung zu gewährleisten. Der montierte Bridgestone Alenza 001 Sommerreifen, der speziell für SUVs entwickelt wurde, verfügt über eine Blockstruktur, die den Kontakt mit der Straße verbessern soll. Im Winter wird der Audi e-tron mit dem Bridgestone Blizzak LM 001 ausgestattet. Die hochdisperse Silica-Mischung und die Nano Pro-Technologie sorgen dabei für Grip.

Zudem schlug Bridgestone die eigens entwickelte B-Silent-Technologie vor, um das Abrollgeräusch so gering wie möglich zu halten und den Lärmpegel im Fahrzeuginnern zu minimieren. Der Reifen-Hohlraum ist dabei so gefüllt, dass Geräusche reduziert werden, während die Verstärkung an der Reifenflanke dabei für ein verringertes Laufgeräusch sorgt.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Bridgestone wurde eigenen Angaben zufolge 2018 für über 120 neue Erstausrüstungen in Europa, Nahost und Afrika ausgewählt.

    Bridgestone wurde eigenen Angaben zufolge im Jahr 2018 für über 120 neue Erstausrüstungen in Europa, Nahost und Afrika ausgewählt. Das entspricht einer Steigerung von mehr als 30 Prozent. Die japanische Marke stattet über 40 verschiedene Modelle von 15 verschiedenen Herstellern aus.

  • Der Audi A7 Sportback fährt auf Borbet XR Rädern.

    Borbet liefert sein Rad XR bereits für verschiedene Fahrzeugmodelle. Ab sofort bietet der Räderhersteller das Rad auch für den Audi A7 Sportback an. Das Leichtmetallrad der Kategorie „Classic“ ist ab sofort mit ABE in 8,0x18 Zoll mit Einpresstiefe 26 erhältlich, passend zu Reifen in der Größe 225/55.

  • Online-Shop Kunden der Reifen Krieg GmbH aus Neuhof haben die Chance, eine Teilnahme an den Bridgestone Training Days zu gewinnen.

    Online-Shop Kunden der Reifen Krieg GmbH aus Neuhof haben die Chance, eine Teilnahme an den "Bridgestone TrainingDays" zu gewinnen. Die Teilnahme erfolgt automatisch für alle Kunden, die bis zum 28.02.2019 mindestens 8 Bridgestone Reifen über den Online-Shop des Großhändlers kaufen und sich zum Event anmelden.

  • Bridgestone will TomTom Telematics, spezialisiert auf digitale Flottenlösungen mit einer starken Datenplattform, übernehmen.

    Bridgestone Europa NV/SA, eine Tochtergesellschaft des Bridgestone Konzerns in EMEA, hat mit TomTom eine Vereinbarung zum Erwerb des Geschäftsfeldes Tom Tom Telematics für einen Barpreis von 910 Millionen Euro getroffen.