Bridgestone-Pellen für zwei Teams in FIM Endurance World Championship

Dienstag, 14 Februar, 2017 - 16:30
Das YART Yamaha Official EWC Team und das F.C.C. TSR Honda Team werden beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans am 15. April 2017 auf Bridgestone-Reifen antreten.

Bridgestone stattet zwei Teams der FIM Endurance World Championship Serie (EWC) mit Rennpellen aus. Das YART Yamaha Official EWC Team und das F.C.C. TSR Honda Team werden beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans am 15. April 2017 auf Bridgestone-Reifen antreten.

„Für Bridgestone ist es großartig, wieder Motorradrennen auf höchstem Niveau zu fahren. Der Rennsport gehört zu Bridgestone. Mit unseren neuen Teampartnern wollen wir hervorragende Ergebnisse erzielen. Durch das Sponsoring bekräftigt Bridgestone auch das Engagement für Motorradfahrer und -fans auf der ganzen Welt. Die World Endurance Serie zieht leidenschaftliche Anhänger an und stärkt die Verbindung von Bridgestone zu passionierten Motorradfahrern“, erklärt Nico Thuy, Head of Europe Motorcycle Bridgestone Europe. Der FIM EWC ist eine Weltmeisterschaft, die aus fünf Rennen besteht: zwei in Frankreich und weitere drei in Deutschland, Japan und der Slowakei. Die laufende Saison begann im September 2016 und endet am 30. Juli 2017 mit dem 8-Stunden-Rennen am Suzuka Circuit in Japan.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Preisträger beim letzten Deutschen Sportjournalistenpreis 2015.

    Am 3. April treffen sich in Hamburg Sportjournalisten zum Deutschen Sportjournalistenpreis. Bridgestone ist einer der Sponsoren der 7. Ausgabe, die im Grand Elysée Hotel an der Alster stattfindet. Das Highlight der Gala ist die Auszeichnung des vom Verband Deutscher Sportjournalisten (VDS) gewählten Preisträgers für sein Lebenswerk. Bridgestone tritt bei der Verleihung als Sponsor in Erscheinung und verlost auf Facebook exklusiv 1 x 2 Karten für die Veranstaltung.

  • Christophe Dubi (l.), Olympic Games Executive Director, IOC, und Paolo Ferrari, CEO & President Bridgestone EMEA, gaben während der Pressekonferenz Einblicke in die langfristige Partnerschaft.

    Der Reifenhersteller Bridgestone präsentierte auf dem Genfer Automobilsalon nicht nur seine Marken Bridgestone und Firestone, sondern stellte auch das weitere Engagement als sogenannter "TOP-Partner" des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) vor.

  • Das Internationale Messe-Event für Auto-Tuning, Lifestyle und Club-Szene findet von 28. April bis 01. Mai 2017 statt.

    Aufgemotzt und veredelt präsentiert sich am Computer das neue Fahrzeug-Keyvisual für die 15. Auflage der Tuning World Bodensee vom 28. April bis 01. Mai 2017. Ein orangefarbenes Coupé soll gemeinsam mit Miss Tuning Julia Oemler Lust auf den Messebesuch machen. Entstanden ist der erfundene Wagen beim Kreativwettbewerb in der „Virtual Car Tuning“-Szene.

  • Der VT-COMBINE wurde speziell für den zyklischen Feldeinsatz entwickelt.

    Mit dem Launch des neuen VT-COMBINE baut Bridgestone sein Sortiment im Bereich der Premium-Landwirtschaftsreifen weiter aus. Der VT-COMBINE wurde speziell für den zyklischen Feldeinsatz entwickelt und bietet laut Unternehmensangaben eine um 20 Prozent höhere Tragfähigkeit im Vergleich zu herkömmlichen Standardreifen.