Bridgestone rückt Partnerschaft mit IOC in Messefokus

Freitag, 3 März, 2017 - 14:45
Der Messestand 6253 von Bridgestone in Genf befindet sich in Halle 6.

Bridgestone ist auch in diesem Jahr wieder in Genf vertreten und will an Stand 6253 in Halle 6 auf die neuesten Entwicklungen der Marken Bridgestone und Firestone in Europa aufmerksam machen. Im Mittelpunkt des Messeauftritts steht außerdem die exklusive Partnerschaft von Bridgestone mit dem Internationalen Olympischen Komitee (IOC).

Eine am Stand ausgestellte Bilderwelt präsentiert den Besuchern Eindrücke aus den Bereichen Sport und Reifenentwicklung. Außerdem sind der Bridgestone DriveGuard und DriveGuard Winter Reifen zu sehen. Auch der neue Aston Martin DB11 mit seinen 20 Zoll Potenza S007 Sportreifen soll für einen Blickfang sorgen. Die aktuelle Produktneuheit im Line-Up von Firestone ist der Roadhawk. Der Pkw-Reifen liefert Unternehmensangaben zufolge besten Grip auf nasser Fahrbahn. Der Vanhawk 2 ist der neue Reifen für Llkw. Der Destination HP, das Flaggschiff im Bereich der SUV-Reifen, rundet die Firestone Reifenauswahl ab.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Bridgestone unterstützt als einer der Hauptpartner und ist Namensgeber des SNOWMASTERS Race.

    Bei den HORIZONT SNOWMASTERS in Lech Zürs treffen vom 13. bis 15. April 2018 die Größen der Werbe- und Kommunikationsbranche zusammen. Bridgestone unterstützt als einer der Hauptpartner und ist Namensgeber des SNOWMASTERS Race, bei dem sowohl Skifahrer als auch Snowboarder jeweils in unterschiedlichen Klassen um den Titel kämpfen.

  • Zur Anwendung kommt die Battlax Reifentechnologie.

    Bridgestone hat seine Reifenserie für Maxi Scooter mit der Battlax Motorradreifen-Technologie erweitert. Seit Februar sind der Sportreifen Battlax Scooter SC2 und der Touring-Reifen Battlax Scooter SC2 Rain neu im Programm.

  • Bridgestone wird zum zweiten Mal von der Nichtregierungsorganisation CDP ausgezeichnet.

    Bridgestone wird zum zweiten Mal von der Nichtregierungsorganisation CDP ausgezeichnet. Diese sammelt und verbreitet Umweltinformationen, auf deren Basis sie Unternehmen hinsichtlich ihres Nachhaltigkeitsengagements bewertet. Bridgestone arbeitet daran, den CO2-Ausstoß in der eigenen Lieferkette zu verringern. In diesem Zusammenhang nahm der CDP Bridgestone in die eigene Bestenliste auf und vergab im Supplier Engagement Rating die Bestnote A für Klimaschutz in der Lieferkette. Gleichzeitig wurde Bridgestone als weltweit führend im nachhaltigen Umgang mit Wasser ausgezeichnet und dafür ebenfalls in die „Water A List“ des CDP aufgenommen.

  • Der Battlax Sport Touring T31 ist als Standard-Version in acht Größen für das Vorder- und in neun Größen für das Hinterrad erhältlich. Hinzu kommen zwei weitere Größen für das Vorder- sowie drei Größen für das Hinterrad in der verstärkten GT-Version.

    Bridgestone erweitert sein Motorradreifen-Produktportfolio um den neuen Battlax Sport Touring T31. Nach Angaben des Unternehmens zeigt der neue Reifen eine verbesserte Performance bei Nässe und maximales Kontaktgefühl zur Straße.