Bridgestone stellt Reifen-Neuling VX-TRACTOR vor

Montag, 5 November, 2018 - 10:45
Der Bridgestone Messestand befindet sich in Pavillon 36, C9.

Bridgestone stellt erneut auf der EIMA International aus. Seinen ersten internationalen Auftritt Premiere feiert in Bologna der VX-TRACTOR.

Der Reifen-Neuling wurde im europäischen Forschungs- und Entwicklungszentrum von Bridgestone in Rom entwickelt und in den unternehmenseigenen Werken in Spanien produziert. Seit Oktober ist der Landwirtschaftsreifen ist seit Oktober 2018 in verschiedenen Größen erhältlich. Bridgestone zeigt darüber hinaus den VT-COMBINE, der speziell für den zyklischen Feldeinsatz entwickelt wurde.

Präsenz zeigt am Bridgestone-Stand auch die Reifenmarke Firestone. Mit dem Maxi Traction 65 präsentiert Firestone auf der EIMA einen Landwirtschaftsreifen mit 23 Prozent höheren Stollen im Vergleich zu bisherigen Modellen. Außerdem ist mit dem Performer 95 ein schmaler Reifen für den Pflegeeinsatz und für Feldspritzen zu sehen.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Bridgestone Prämienaktion bei Reifen Center Wolf läuft bis zum 31. Mai 2019. Bildquelle: Reifen Center Wolf.

    Kunden von Reifen Center Wolf haben ab sofort die Möglichkeit, sich beim Kauf von Bridgestone Sommerreifen einen Wunschgutschein zu sichern. Die Aktion läuft bis zum 31. Mai 2019.

  • Deutlich unterschiedlich interessieren sich Frauen und Männern für Reifen.

    Der aktuelle Trend-Tacho der Prüforganisation KÜS und des Fachmagazins kfz-betrieb stellt fest: Reifen bleiben weiterhin ein Thema, dem die Autofahrer wenig Interesse entgegen bringen. Deutliche Unterschiede gibt es offenbar zwischen Frauen und Männern. Nur 25 Prozent der weiblichen Fahrer geben an, sich mit Reifen auszukennen. Dagegen halten sich laut Trend-Tacho 51 Prozent der Herren für kompetent.

  • Bridgestone zeigt wie eine Aufstandsfläche beispielhaft aussehen kann.

    Bridgestone wird zusammen mit der japanischen Raumfahrtbehörde Japan Aerospace Exploration Agency (JAXA) und der Toyota Motor Corporation Teil einer internationalen Weltraumforschungsmission sein. Wie JAXA und Toyota vergangenen Monat angekündigt haben, umfassen die Ziele des Auftrags die Ausweitung menschlicher Aktivität und die Entwicklung geistigen Eigentums an der Weltraumforschung. Im Rahmen der Mission erforscht Bridgestone die Leistungsanforderungen eines Reifens für bemannte und druckdichte Rover.

  • Mario Andretti fühlt sich Firestone noch immer verbunden. Bildquelle: INDYCAR

    Firestone unterstützt im Rahmen der Partnerschaft mit der NTT IndyCar Serie auch das 103. Indianapolis 500 am 26. Mai 2019 als exklusiver Reifenlieferant. Bereits 69 Mal fuhren Piloten beim Indy 500 auf Firestone Rennreifen zum Sieg – darunter Mario Andretti bei seinem legendären Erfolg vor 50 Jahren.