Bridgestone verlängert VT-Prämienaktion

Donnerstag, 12 Juli, 2018 - 16:00
Der Bridgestone VT-Combine und VT-Tractor bewirbt Bridgestobe in einer Prämienaktion.

Bridgestone hat seine VT-Prämienaktion für Landwirtschaftsreifen bis zum 30. September 2018 verlängert. Käufer von mindestens zwei ausgewählten Reifen aus der Bridgestone VT-Serie in Deutschland und Österreich können sich eine Barprämie von bis zu 300 Euro je Achse sichern. Die Aktion ist unabhängig vom Händler, bei dem die Profile erworben werden.

Der Kunde muss sich nach dem Reifenkauf online unter www.bridgestone-vt.eu registrieren und seine Rechnung hochladen. Anschließend wird die Prämie auf das angegebene Konto überwiesen. Die Höhe der Gutschrift hängt vom Durchmesser der gekauften VT-Reifen ab. Die Aktionsreifen sind der VT-Tractor, das Flaggschiff unter den Traktorenreifen von Bridgestone, und der VT-Combine. Der VT-Tractor ermöglicht nach Angaben des Unternehmens eine geringe Bodenverdichtung bei großer Bodenaufstandsfläche und bietet hohe Traktion bei gleichzeitig geringem Kraftstoffverbrauch. Der VT-Combine wurde dagegen speziell für Feldhäcksler und Erntemaschinen entwickelt und soll eine um 20 Prozent höhere Tragfähigkeit im Vergleich zu Standardreifen (ETRTO Standard) bieten.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Auf der IAA 2018 präsentiert Bridgestone die neueste Generation seiner kraftstoffeffizienten Ecopia Reifen.

    Auf der IAA 2018 präsentiert Bridgestone aktuell die neueste Generation seiner kraftstoffeffizienten Ecopia Reifen sowie die digitale Flottenmanagementlösung „FleetPulse“.

  • Bridgestone präsentiert seine Mobilitätslösungen auf dem Autosalon Paris.

    Bridgestone präsentiert seine Mobilitätslösungen auf dem Autosalon Paris. Den Besuchern wollen die Japaner unter anderem die CSR-Strategie „Our Way to Serve“ vorstellen. Das Unternehmen entwickelt Produkte, die den Kraftstoffverbrauch und die damit verbundenen CO2 Emissionen verringern sollen.

  • Nach 15 Jahren bei Bridgestone widmet sich Christian Mathes neuen beruflichen Herausforderungen.

    Christian Mathes verlässt nach über 15 Jahren Bridgestone. Zuletzt war er als Manager Motorpresse Central Region bei der Bridgestone Europe NV/SA Niederlassung Deutschland in Bad Homburg tätig.

  • Mit praktischen, nachhaltigen und effizienten Lösungen will Bridgestone auf die Bedürfnisse von Flotten, Erstausrüstern und wichtigen Kunden reagieren und somit auch die Zukunft der Mobilität mitgestalten.

    Bridgestone will Flottenbetreiber mit modernen Lösungen für ihre alltäglichen Herausforderungen unterstützen. Für die sich weltweit schnell wandelnde Logistikbranche bietet das Unternehmen neue Produkte, digitale Lösungen, Reifen und Technologien an. Auf der IAA 2018 wird Bridgestone in Halle 16 am Stand C01 neue Produkte präsentieren, die sein Angebot an Reifen und Mobilitätslösungen ergänzen.