Bridgestone zeigt Mobilitätslösungen auf Autosalon Paris

Freitag, 10 August, 2018 - 10:45
Bridgestone präsentiert seine Mobilitätslösungen auf dem Autosalon Paris.

Bridgestone präsentiert seine Mobilitätslösungen auf dem Autosalon Paris. Den Besuchern wollen die Japaner unter anderem die CSR-Strategie „Our Way to Serve“ vorstellen. Das Unternehmen entwickelt Produkte, die den Kraftstoffverbrauch und die damit verbundenen CO2 Emissionen verringern sollen.

Zu diesen zählt das Gummi-Polymer HSR, das Gummi und Harz auf molekularer Ebene miteinander verbindet. Dadurch entsteht ein synthetischer Kautschuk, der biegsam wie Gummi ist, aber eine 2,5-mal höhere Festigkeit als Naturkautschuk aufweist, teilen die Verantwortlichen mit. Ressourcen sollen effektiver und nachhaltiger genutzt werden. Die Marke nennt darüber hinaus das Air Free Concept und die Ecopia Reifen mit der „Ologic-Technologie“. Die Messepräsenz zeigt aber auch Reifenneuheiten wie den Ganzjahresreifen Weather Control A005.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Bridgestone wurde eigenen Angaben zufolge 2018 für über 120 neue Erstausrüstungen in Europa, Nahost und Afrika ausgewählt.

    Bridgestone wurde eigenen Angaben zufolge im Jahr 2018 für über 120 neue Erstausrüstungen in Europa, Nahost und Afrika ausgewählt. Das entspricht einer Steigerung von mehr als 30 Prozent. Die japanische Marke stattet über 40 verschiedene Modelle von 15 verschiedenen Herstellern aus.

  • Der Bridgestone Messestand befindet sich in Pavillon 36, C9.

    Bridgestone stellt erneut auf der EIMA International aus. Seinen ersten internationalen Auftritt Premiere feiert in Bologna der VX-TRACTOR.

  • Feuer für die Piste – Bridgestone Hypersport S22.

    Mit einem eindrucksvollen Doppelschlag startet Bridgestone in die neue Saison. Die Battlax-Reihe bekommt hochkarätigen Zuwachs in Form des Battlax Hypersport S22. Eingeführt werden eine Vorderreifengröße und fünf Hinterreifengrößen.

  • Der in Belgien gefertigte Audi e-tron rollt auf Bridgestone Reifen.

    Bridgestone wurde als Erstausrüster für den neuen Audi e-tron gewählt. Der Reifenhersteller stellt für den ersten vollelektrischen SUV von Audi insgesamt sechs verschiedene Reifen in den Dimensionen 19 bis 21 Zoll in der Erstausrüstung zur Verfügung, darunter vier Sommer- und zwei Winterreifen.