Bridgestone zeigt Mobilitätslösungen auf Autosalon Paris

Freitag, 10 August, 2018 - 10:45
Bridgestone präsentiert seine Mobilitätslösungen auf dem Autosalon Paris.

Bridgestone präsentiert seine Mobilitätslösungen auf dem Autosalon Paris. Den Besuchern wollen die Japaner unter anderem die CSR-Strategie „Our Way to Serve“ vorstellen. Das Unternehmen entwickelt Produkte, die den Kraftstoffverbrauch und die damit verbundenen CO2 Emissionen verringern sollen.

Zu diesen zählt das Gummi-Polymer HSR, das Gummi und Harz auf molekularer Ebene miteinander verbindet. Dadurch entsteht ein synthetischer Kautschuk, der biegsam wie Gummi ist, aber eine 2,5-mal höhere Festigkeit als Naturkautschuk aufweist, teilen die Verantwortlichen mit. Ressourcen sollen effektiver und nachhaltiger genutzt werden. Die Marke nennt darüber hinaus das Air Free Concept und die Ecopia Reifen mit der „Ologic-Technologie“. Die Messepräsenz zeigt aber auch Reifenneuheiten wie den Ganzjahresreifen Weather Control A005.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Bridgestone wurde eigenen Angaben zufolge 2018 für über 120 neue Erstausrüstungen in Europa, Nahost und Afrika ausgewählt.

    Bridgestone wurde eigenen Angaben zufolge im Jahr 2018 für über 120 neue Erstausrüstungen in Europa, Nahost und Afrika ausgewählt. Das entspricht einer Steigerung von mehr als 30 Prozent. Die japanische Marke stattet über 40 verschiedene Modelle von 15 verschiedenen Herstellern aus.

  • Verschiedene Produkte und Lösungen zeigt Bridgestone auf der bauma. Bildquelle: Bridgestone.

    Bridgestone ist vom 08. bis 14. April 2019 auf der bauma in Halle 6A, Stand 115 und am Firestone-Stand 218, präsent und zeigt Reifen, Industrieprodukte und maßgeschneiderte Lösungen, die speziell für den Industriezweig Bergbau und Baumaschinen entwickelt wurden.

  • Bridgestone wurde als Erstausrüster für das neue vollelektrische Konzeptfahrzeug Minimó von SEAT ausgewählt. (Bildquelle Bridgestone)

    Bridgestone wurde als Erstausrüster für das neue vollelektrische Konzeptfahrzeug Minimó von SEAT ausgewählt. Aktuell wird das Elektroauto auf dem Genfer Autosalon präsentiert. Bei der Konzeption des Reifens lag der Fokus laut Unternehmensangaben auf den hohen Designanforderungen, die CASE-Fahrzeuge im Rahmen der Mikromobilität mit sich bringen. Bridgestone hat die Reifen für SEAT im konzerneigenen Forschungs- und Entwicklungszentrum in Rom entwickelt.

  • Bridgestone startet seine Cashback-Aktion für VX-Tractor, VT-Tractor und VT-Combine Reifen. Bildquelle: Bridgestone.

    Mit dem „Punktefrühling 2019“ möchte Bridgestone Käufer von ausgewählten Landwirtschaftsreifen der VX- und VT-Serie belohnen. Wer im Zeitraum vom 01. Februar bis 30. April 2019 mindestens zwei Bridgestone VX-Tractor, VT-Tractor oder VT-Combine Reifen erwirbt, erhält je nach Reifendimension eine Barprämie von bis zu 1.000 Euro pro Maschine.