Bridgestones neuer V-Steel L-Traction auf Steinexpo zu sehen

Freitag, 11 August, 2017 - 11:15
Der Radialreifen VLT überzeugt Unternehmensangaben zufolge durch seine Wendigkeit, Traktion sowie Geländegängigkeit und ist für lehmigen, weichen und schlammigen bis hin zu festem Untergrund geeignet.

Bridgestone wird vom 30. August bis zum 02. September 2017 auf der Steinexpo, der internationalen Demonstrationsmesse für die Baustoffindustrie, im hessischen Homberg/Nieder-Ofleiden vertreten sein. Auf der Ausstellerfläche B19 präsentiert das Unternehmen den neuen Radialreifen V-Steel L-Traction (VLT) in 29 Zoll. Er wurde für die neue Klasse der knickgelenkten Dumper konzipiert und deckt das Spektrum von lehmigen, weichen und schlammigen bis hin zu festen Untergründen ab.

Über 40 Profile in insgesamt rund 180 Größen stehen für die verschiedenen Einsatzzwecke zur Verfügung. Der VLT ist derzeit in den Dimensionen 20.5 R25 bis 29.5 R25, 33.25 R29 sowie 750/65 R25 verfügbar. Neben den Bridgestone Reifen, die bei Maschinenausstellern im Einsatz zu sehen sind, präsentiert das Unternehmen außerdem auf der Steinexpo folgende Reifen im Ausstellerbereich: den V-Steel Rock Quarry Premium (VRQP) und den V-Steel N-Lug (VSNL).

Einen ausführlichen Bericht zur Steinexpo lesen Sie in der Oktober-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Pirelli zeigt in Abu Dhabi seine neue Range der Formel 1-Reifen für die Saison 2018.

    Pirelli zeigt in Abu Dhabi seine neue Range der Formel 1-Reifen für die Saison 2018. Sie enthält zwei zusätzliche Slick-Mischungen inklusive neuer Farbgebung. Sämtliche Reifen für 2018 erhielten neue Konstruktionen, Mischungen und Arbeitsbereiche.

  • Die "Maxxis Babes" sollen an der Rennstrecke für Erquickung sorgen.

    Maxxis verpflichtet sich als Titelsponsor in gleich zwei Motorsport-Serien: Der Reifenhersteller hat seine Unterstützung für die Deutsche Cross Country Meisterschaft (GCC) frühzeitig vor Beginn der Saison 2018/2019 zugesichert. Zudem engagiert sich Maxxis als neuer Titelsponsor bei der Deutschen DMV Shorttrack Quad Meisterschaft 2018.

  • Robin Petruzzelli, Manager e-Commerce & Tuning D-A-CH bei der GDHS, sowie YouTube- und Social-Media-Star Jean Pierre Kraemer bei der Premiere des Kataloges.

    Der neue Premio Tuning Katalog für Deutschland und Österreich ist ab sofort erhältlich. Die Ausgabe für 2018 ist umfangreicher und umfasst nun 370 Seiten. Die offizielle Vorstellung des Katalogs fand am Rande der Essen Motor Show statt.

  • Luca Iori wurde mit Wirkung zum 16. November 2017 zum Pirelli Geschäftsführer Finanzen ernannt.

    Luca Iori wurde vom Aufsichtsrat der Pirelli Deutschland GmbH zum Geschäftsführer Finanzen ernannt. 2001 kam der diplomierte Betriebswirt zu Pirelli und war am Hauptsitz des Unternehmens in Mailand zunächst im Bereich Reporting und Controlling tätig.