Brock Alloy Wheels stellt Felgenneuheit B39 auf Essen Motor Show vor

Dienstag, 10 Oktober, 2017 - 10:45
Brock Alloy Wheels präsentiert auf der Essen Motor Show das neue Modell B39.

Zur 50. Essen Motor Show präsentiert der Felgenhersteller Brock Alloy Wheels den interessierten Besuchern wieder eine Vielfalt an Raddesigns. Eine Auswahl von vierzig verschiedenen Leichtmetallrädern der Marken Brock & RC-Design wird in der Halle 2.0, Stand E108 gezeigt.

Im Mittelpunkt steht unter anderem das neue Vielspeichen-Design Brock B39. Der sportliche, konkave Look der B39 wird zudem verstärkt durch neue Farbtöne. Präsentationsflächen der Brock und RC-Design Räder bieten die Fahrzeuge Audi A3 und VW Golf VII. Einen Schwerpunkt legt die Firma Brock ebenfalls auf Informationsverbreitung zum Thema ECE & RDKS. Dabei unterstützend ist das 24-seitige Sommerprospekt mit sämtlichen Raddesigns bis Brock B39 und RC-Design RC31. Bei allen Fragen zu Felgen, Fahrzeugen, Größen, Lochkreisen oder Einpresstiefen, steht das geschulte Team wieder zur Verfügung.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Das Jubiläumsrad Ronal R50 wird in „Racing-Gold-Hornkopiert“ erhältlich sein.

    Im kommenden Jahr feiert die Ronal Group ihren 50. Geburtstag. Zu diesem Anlass bringt das Unternehmen die Jubiläumsfelge Ronal R50 Aero RG/LC heraus. Die Jubiläumsversion des Designs R50 wird es in der Ausführung in „Racing-Gold-Hornkopiert“ in den Größen 7.5x16 und 8.0x18 Zoll geben.

  • Brock bietet für den Winter einige Modelle an.

    Mit den neuen Designs RC32 und RCD17 erweitert Brock Alloy Wheels das Winterfelgenprogramm der Marken Brock und RC. Über 45 verschiedene Design Räder bietet der Felgenhersteller derzeit an. Zur Eingrenzung des Portfolios unterstützt Brock Alloy Wheels den Fachhandel mit der bereits versendeten Winterzuordnung und weiteren Informationsmaterialien.

  • Die ersten Aussteller für die 51. Essen Motor Show vom 1. bis 9. Dezember stehen fest.

    Mit dem ADAC, der Mercedes FanWorld, Porsche, Renault und Skoda erwarten die Besucher auf der Essen Motor Show hallenübergreifend bekannte Marken. Der japanische Automobilhersteller Nissan ist über einen Handelspartner auf dem PS-Festival vertreten. Insgesamt rechnet die Messe Essen mit über 500 Ausstellern in den vier Säulen Sportwagen, Tuning, Motorsport und Classic Cars.

  • Sabrina Doberstein posiert vor dem Audi S3 mit Project 3.0 Barracuda-Felgen.

    Mit dem Radmodell Project 3.0 aus der Ultralight Series hat Barracuda vor kurzem ein neues, in Leichtbauweise hergestelltes Felgendesign präsentiert. Es zeichnet sich durch seine Y-Speichen-Optik sowie die gefrästen Speichenkonturen, patentiert von Licardor, aus. Wie die Räder an einem Tuningfahrzeug aussehen können, verdeutlicht im vorliegenden Fall ein Audi S3 der Baureihe 8P.