Brock läutet mit Au-Trade AG Frühjahrssaison ein

Dienstag, 6 März, 2018 - 13:00
Zusammen mit der Au-Trade AG wird Brock auf dem Auto-Salon Genf Präsenz zeigen.

Der Alufelgen Hersteller Brock Alloy Wheels sieht sich für die Frühjahrsaison bestens vorbereitet. Neue Felgendesigns, Farbvarianten und Anwendungen, sowie Verkaufsunterlagen stehen seit Kurzem zur Verfügung. 

Die Firma Brock Alloy Wheels nutzt auch in diesem Jahr, in Kooperation mit dem Schweizer Partner Au-Trade AG, die Präsentationsmöglichkeit ihrer Neuheiten auf dem Genfer Automobil Salon 2018. Im Vordergrund der Leichtmetallräder der Marken Brock und RC-Design steht die Brock B39. Diese wird in den neuen Lackvarianten „Ferric Grey Voll-Poliert (FGVP)“ und „Himalaya Grey Matt (HGM)“ gezeigt. In den Größen 7.0x17, 7.5x18 und 7.5x19 Zoll steht das Rad in 4- und 5-Loch Anwendungen, neben einer Vielzahl an weiteren Designs, dem Messebesucher zur Schau. Auf dem neu gestalteten Messestand 7112 in Halle 7 steht das Brock-Team bei Fragen zu Felgen und Fahrzeugen, ECE, ABE oder RDKS zur Verfügung.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Das RC-Design RC32 in der neuen Farbe „Ferric Grey Matt (FGM)“.

    Die neue Leichtmetallfelge RC-Design RC32 erfüllt nach Angaben des Unternehmens dank der Brock-Technologien höchste Qualität in der Verarbeitung. Das Rad im Zehn-Speichen-Design wird zur anstehenden Wintersaison in der Oberflächenlackierung „Himalaya Grey Voll-Poliert (HGVP)“ und in den neuen Farbtönen „Satin Black Matt (SBM)“ und „Ferric Grey Matt (FGM)“ auf den Markt kommen.

  • Der Kenda Emera A1 wurde ausgezeichnet.

    Der Ultra-High-Performance-Sommerreifen Kenda Emera A1 wurde in den Kategorien „Forschung und Entwicklung“, „Design“, „Qualität“ und „Marketing“ mit dem Taiwan Excellence Award 2018 ausgezeichnet. Derzeit wird der Reifen auf der Automechanika in Frankfurt gemeinsam mit weiteren Produkten taiwanischer Unternehmen im Taiwan-Excellence-Pavillon in Halle 4.2, am Stand J53 von TAITRA (Taiwan External Trade Development Council) ausgestellt.

  • Die Produkteinführung des Formula V Leichtmetallrads bezieht sich vorerst auf Panamera (971) und Cayenne (9Y0).

    Techart präsentiert das neue Formula V Design. Ende August ist die offizielle Einführung der Formula V für den Porsche Panamera und Cayenne als Leichtmetall-Variante in das Portfolio von Techart geplant. Das 22 Zoll große Rad steht in zwei Bicolor Kombinationen standardmäßig zur Verfügung.

  • Metzeler hat seinen deutschen Internet-Auftritt aufgefrischt.

    Metzeler hat seinen deutschen Internet-Auftritt aufgefrischt. Begrüßt wird der Besucher durch eine Slideshow mit Fokusprodukten und aktuellen Aktionen. Über die Navigation verschaffen sich Interessierte einen Überblick über das Produkt-Portfolio. Freigabelisten sind abrufbar.