Brock läutet mit Au-Trade AG Frühjahrssaison ein

Dienstag, 6 März, 2018 - 13:00
Zusammen mit der Au-Trade AG wird Brock auf dem Auto-Salon Genf Präsenz zeigen.

Der Alufelgen Hersteller Brock Alloy Wheels sieht sich für die Frühjahrsaison bestens vorbereitet. Neue Felgendesigns, Farbvarianten und Anwendungen, sowie Verkaufsunterlagen stehen seit Kurzem zur Verfügung. 

Die Firma Brock Alloy Wheels nutzt auch in diesem Jahr, in Kooperation mit dem Schweizer Partner Au-Trade AG, die Präsentationsmöglichkeit ihrer Neuheiten auf dem Genfer Automobil Salon 2018. Im Vordergrund der Leichtmetallräder der Marken Brock und RC-Design steht die Brock B39. Diese wird in den neuen Lackvarianten „Ferric Grey Voll-Poliert (FGVP)“ und „Himalaya Grey Matt (HGM)“ gezeigt. In den Größen 7.0x17, 7.5x18 und 7.5x19 Zoll steht das Rad in 4- und 5-Loch Anwendungen, neben einer Vielzahl an weiteren Designs, dem Messebesucher zur Schau. Auf dem neu gestalteten Messestand 7112 in Halle 7 steht das Brock-Team bei Fragen zu Felgen und Fahrzeugen, ECE, ABE oder RDKS zur Verfügung.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Zusammen mit Folierer Florian Schade zeigt Brock Alloy Wheels einen Nissan GT-R.

    Brock Alloy Wheels stellt auf der Essen Motor Show in Halle 6, Stand 6A19, die neuesten Modelle von Brock und RC-Design vor. Neben den Rädern Brock B40 und RC-Design RC32 werden über 40 weiter Designs am Stand gezeigt. In Zusammenarbeit mit dem Exklusiv-Folierer Florian Schade zeigt das Unternehmen eine Live Fahrzeug-Folierung an einem Nissan GT-R. Als weiteres Highlight wird ein komplett umgebauter VW Arteon zu sehen sein.

  • Brock bietet für den Winter einige Modelle an.

    Mit den neuen Designs RC32 und RCD17 erweitert Brock Alloy Wheels das Winterfelgenprogramm der Marken Brock und RC. Über 45 verschiedene Design Räder bietet der Felgenhersteller derzeit an. Zur Eingrenzung des Portfolios unterstützt Brock Alloy Wheels den Fachhandel mit der bereits versendeten Winterzuordnung und weiteren Informationsmaterialien.

  • Das RC-Design RC32 in der neuen Farbe „Ferric Grey Matt (FGM)“.

    Die neue Leichtmetallfelge RC-Design RC32 erfüllt nach Angaben des Unternehmens dank der Brock-Technologien höchste Qualität in der Verarbeitung. Das Rad im Zehn-Speichen-Design wird zur anstehenden Wintersaison in der Oberflächenlackierung „Himalaya Grey Voll-Poliert (HGVP)“ und in den neuen Farbtönen „Satin Black Matt (SBM)“ und „Ferric Grey Matt (FGM)“ auf den Markt kommen.

  • Das Borbet Y Rad auf dem Volvo XC40.

    Der Volvo XC40 ist Europas „Auto des Jahres 2018“. Für dieses Modell bietet Borbet das Y-Rad in „titan matt“ und „crystal silver“ sowie in der neuen Farbvariante „black glossy“ an.