BRV bekommt neue Partnerkanzlei ab 1. Januar 2019

Mittwoch, 19 Dezember, 2018 - 11:15
Auf der BRV-Webseite stehen weitere Informationen zur neuen Partnerkanzlei JEP Rechtsanwälte.

Die Kanzlei JEP Rechtsanwälte aus Flensburg nimmt ihren Betrieb zum Jahresbeginn 2019 auf und wird gleichzeitig neuer Partner des BRV in der Rechtsberatung – für die BRV-Geschäftsstelle, aber auch für die Verbandsmitglieder. Als BRV-Mitglied hat man im Rahmen der Mitgliedschaft die Möglichkeit, im Fall einer juristischen Frage fachkompetente Hilfe zur Beurteilung einzuholen.

Erster Ansprechpartner bleibt wie bisher die BRV-Geschäftsstelle, die nach einer ersten Prüfung gegebenenfalls den Sachverhalt zur Beurteilung an die BRV-Partnerkanzlei weitergibt. Seit den Anfangstagen des BRV hat diese Aufgabe als Verbandsjustiziar der Rechtsanwalt Dr. Ulrich T. Wiemann wahrgenommen.

Zum Jahreswechsel wird die BRV-Rechtsberatung nun an die neue Partnerkanzlei übergehen, so dass künftig nicht mehr nur ein Anwalt der Geschäftsstelle und den Verbandsmitgliedern in Rechtsfragen aller Art beisteht, es ist ein Team aus fünf Juristen, die von Arbeits- über Bau- und Datenschutzrecht bis hin zu Unternehmensnachfolgeplanung, Versicherungs- und Wettbewerbsrecht auf unterschiedliche Rechtsbereiche spezialisiert sind. Detaillierte Informationen dazu, wer die neuen Partneranwälte sind und wie die Inanspruchnahme der BRV-Rechtsberatung für Mitglieder funktioniert, finden Interessierte in der Download-Unterlage auf der BRV-Website unter der Rubrik Mitglieder > Service > Rahmenvereinbarungen.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die neue Huf -Geschäftsführung (v.l.): Michael Supe (COO Huf Group), Thomas Tomakidi (CEO Huf Group), Tom Graf (CFO Huf Group).

    Der Automobilzulieferer Huf startet in das Jahr 2019 mit einem neuen Management-Team. Ab Januar werden Michael Supe (als COO) und Tom Graf (als CFO) zusammen mit CEO Thomas Tomakidi die Geschäftsführung bilden. Der bisherige CFO Dr. Florian Hesse und der bisherige COO Johann Palluch werden das Unternehmen Ende des Jahres verlassen.

  • Auf der THE TIRE COLOGNE suchte AutoRäderReifen-Gummibereifung die Nähe zum Leser.

    Lieber Leserinnen und Leser,

    seit unglaublichen 95 Jahren existiert das Fachmagazin AutoRäderReifen-Gummibereifung. In dieser Zeit haben sich sowohl der Reifen- als auch der Zeitschriftenmarkt grundlegend geändert. Auch wir als Branchenmedium entwickeln uns weiter. Einige Neuerungen haben wir für das Jahr 2019 vorbereitet. In der ersten Hälfte des neuen Jahres werden wir Sie hierüber informieren.

  • AVL DiTEST stellt auf der AutoZum 2019 aus.

    Vom 16. bis 19. Januar 2019 findet in Salzburg die AutoZum 2019 statt. Die Entwicklungen des Grazer Prüf- und Messtechnikspezialisten AVL DiTEST werden auf den Ständen der Vertriebspartner Stahlgruber (Halle 6, Stand 0114) und Kastner (Halle 10, Stand 618) ausgestellt.

  • Die IAA Heritage by MOTORWORLD setzt auf klassische Fahrzeuge. Quelle: Motorworld.

    Die IAA Pkw 2019, die vom 12. bis 22. September in Frankfurt stattfindet, bietet neue Formate, wie zum Beispiel die IAA Conference und IAA Experience. Diese neuen Formate sollen den IAA-Besuchern ein ganzheitliches Erleben der Mobilitätslösungen von morgen ermöglichen. Erstmals wird die Motorworld Group als Partner auf der IAA Experience vertreten sein.