BRV-Branchenbarometer: Positive Stimmung zum Jahresbeginn

Montag, 11 Februar, 2019 - 09:15
Der BRV hat das Ergebnis des BRV-Branchenbarometers für das erste Quartal 2019 veröffentlicht. Bildquelle: BRV.

Der BRV hat gemeinsam mit der BBE Automotive GmbH den Branchenindex TIX weiterentwickelt und das BRV-Branchenbarometer ins Leben gerufen. Es handelt sich um einen Frühindikator für die konjunkturelle Entwicklung der Branche.

Im ersten Quartal 2019 startet das neue BRV-Branchenbarometer bei einem Indexwert von 104. Die derzeitige Lage des Reifenfachhandels wird laut Branchenbarometer von 55 Prozent als gut beziehungsweise sehr gut bewertet. Die aktuelle Lage des eigenen Betriebes wird etwas positiver bewertet, insgesamt 68 Prozent sehen diese als gut beziehungsweise sehr gut an. Das BRV-Branchenbarometer erfragt ebenfalls die aktuelle Entwicklung zu Reifenstückzahlen, Werkstattauslastung, Rohertrag, Umsatz und Gewinn ab.

Ebenso analysiert der BRV, welchen Herausforderungen sich der Handel 2018 stelle musste und wie es 2019 aussieht. 79 Prozent der Befragten gaben „Investitionen in die Werkstatt/Werkstattausstattung“ als größte Herausforderung 2018 an. 78 Prozent hatten sich mit „Personal halten“ und 75 Prozent mit der „Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter“ beschäftigt. 2019 sehen die Herausforderungen ähnlich aus:  85 Prozent sehen die „Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter“ als größte Herausforderung, gefolgt von „Personal halten“ und „Entwicklung des Reifenservice“.

Lesen Sie einen ausführlichen Bericht mit weiteren Ergebnissen in der März-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Yokohama teilte sich den Messe-Stand mit der Firma trail master. Bildquelle: Yokohama.

    Nach einer längeren Pause kehrte Yokohama im Jahr 2018 auf die Abenteuer & Allrad zurück. Auch 2019, im Messe-Jubiläumsjahr, war der japanische Reifenhersteller mit von der Partie und stellte auf der am 23. Juni zu Ende gegangenen Off-Road-Messe seine Produkte aus. Mit dem Messe-Verlauf zeigen sich die Yokohama-Verantwortlichen zufrieden.

  • Der Ausblick auf das dritte Quartal ist eingetrübt.

    Der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) beschreibt die Stimmung in den Autohäusern und Werkstätten in Deutschland momentan als „durchwachsen“. Grundlage dieser Einschätzung ist der aktuelle Geschäftsklima-Index, den der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) jetzt veröffentlicht hat.

  • Vetreter der Ronal Group nahmen die Auszeichnung in Žilina entgegen. Bildquelle: Ronal.

    Die Ronal Group wurde als erster europäischer Zulieferer in den „5-Sterne-Kreis“ der besten Lieferanten der Hyundai Motor Group aufgenommen. Die feierliche Preisverleihung fand bereits am 16. April am Kia Motors Slovakia Standort in Žilina statt.

  • Mit dem Besucheraufkommen am Aeolus-Stand waren die Verantwortlichen sehr zufrieden. Bildquelle: Aeolus.

    Reifenhersteller Aeolus zieht eine positive Bilanz des Truck Grand Prix 2019. Begünstigt durch die Einführung der 100-Prozent-Garantie auf Aeolus-Reifen der NEO-Serie, habe der Aeolus-Stand vom ersten Tag an regen Zulauf von Reifenfachhandel und Endverbrauchern erfahren.