BRV: Muster-Praktikumsvertrag abrufbar

Montag, 7 Oktober, 2019 - 14:00
Abrufbar sind die Muster im Mitgliederbereich des Branchenverbandes.

Der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. hat in Zusammenarbeit mit der Rechtsanwaltskanzlei JEP einen Muster-Praktikumsvertrag sowie Muster-Praktikumsplan erstellt. In den Ausfüllhinweisen wird die gesetzliche Lage erläutert und erklärt, worauf bei der Anpassung und Ausarbeitung eines solchen Vertrages zu achten ist.

Abrufbar sind die Muster im Mitgliederbereich des Branchenverbandes.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Ganzjahresreifen Gripmax Suregrip A/S ist neu im Van den Ban-Sortiment. Bildquelle: Van den Ban.

    Der niederländische Reifenlieferant Van den Ban Autobanden B.V. (VDB) will sich nach eigenen Angaben in der anstehenden Saison mehr auf Ganzjahresreifen konzentrieren – ohne dabei das Geschäft mit Sommerreifen zu vernachlässigen. Mit einem Mix aus Premium- und Budgetreifen sowie mehr als 1,5 Millionen Reifen und fast 11.000 weiteren Artikeln auf Lager sieht sich das Unternehmen gut gerüstet für die neue Saison.

  • Lanxess hat die Betriebe an seinen großen Standorten, wie hier in Leverkusen, digital aufgerüstet.

    Lanxess treibt die Digitalisierung seiner Produktion voran: Der Spezialchemie-Konzern hat ein System zur Analyse von Zeitreihendaten in weiten Teilen seines weltweiten Anlagenparks implementiert. Fast zwei Drittel seiner rund 120 Betriebe wurden mit der Self-Service-Analyseplattform TrendMiner der Software AG ausgestattet, darunter alle großen Produktionsstandorte in Deutschland, Belgien, den USA und Indien. Lediglich kleinere Betriebe mit weniger komplexen Prozessen sind noch nicht von der Implementierung erfasst, teilt das Unternehmen mit.

  • Die ersten 250.000 Reifen mit Cokoon sind in Produktion.

    Bereits 2019 haben Continental und Kordsa die Serienfertigung der ersten 250.000 Pkw-Reifen mit neuer Haftungstechnologie gestartet. Seit 2017 arbeiten die beiden Partner eigenen Angaben zufolge gemeinsam an diesem neuen umweltverträglicheren Haftsystem. Die Technologie ermöglicht laut Conti-Information die Verbindung von textilen Festigkeitsträger mit Gummimischungen, ohne den Einsatz von Resorcin und Formaldehyd im Textiltauchbad.

  • Das bfp Fuhrpark-FORUM findet vom 23. bis zum 24. Juni 2020 statt.

    E-Mobilität, Carsharing oder autonomes Fahren - die aktuellen Trends beschäftigen alle, die mit betrieblicher Mobilität zu tun haben. Einen umfassenden Einblick liefert das bfp Fuhrpark-FORUM 2020, das am 23. und 24. Juni 2020 zum 19. Mal seine Tore öffnet.