Burton erweitert Produktsortiment

Montag, 8 April, 2019 - 16:30
Die abgebildetten Schlauchendkappen sind eine der Neuerungen im Sortiment von Burton. Bildquelle: Burton.

Das britische Unternehmen Burton baut sein Produktportfolio weiter aus. Hauptsächlich gibt es einige Neuheiten für Modelle aus dem Hause Ford, doch auch andere Fahrzeughersteller werden berücksichtigt.

Neu im Sortiment sind zum einen Schlauchendkappen und –schellen. Die Edelstahl- und Gummischlauchstutzen von Burton sollen die gleichen Anforderungen erfüllen wie richtige Rennsport-Schlauchenden, sind aber weniger teuer. Zudem schützen die Aufsätze die scharfen geflochtenen Enden bei Edelstahlleitungen und verhindern das Ausfransen, heißt es seitens des Unternehmens.

Neu sind außerdem Burtons Wasserpumpenscheiben aus einer Metall-Legierung für den SOHC Pinto Motor. Die Riemenscheiben passen laut Unternehmensangaben auf zahlreiche Ford Modelle. Eine weitere Neuerung sind die in zwei Versionen zur Verfügung stehenden Billet4-Bremssättel. Diese wurden entwickelt, um M16 Bremssättel, die standardmäßig bei den Modellen Escort Mk1/2 RS/Mexico, Escort Mk2, Capri 70- und Cortina Mk3/4/5 eingebaut sind, zu ersetzen. Die Version Billet4-S ist für Fahrzeuge mit massiven Bremsscheiben ausgelegt, während die Billet4- V-Variante sich für Modelle mit belüfteten Scheiben eignet.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Maxxis International Deutschland erweitert das Line-up für den Ganzjahresreifen Medallion All Season ACP1 seiner Zweitmarke CST.

    Maxxis International Deutschland erweitert das Line-up für den Ganzjahresreifen Medallion All Season ACP1 seiner Zweitmarke CST. Nachdem die Einführung im vergangenen Jahr mit 21 Dimensionen erfolgte, steht nun eine größere Bandbreite mit 43 Größen von 13 bis 18 Zoll bereit.

  • Der Kmax Gen-2 gehört zu Goodyears Produktportfolio an Lkw-Reifen für den Straßeneinsatz.

    Der internationale Reifenhersteller Goodyear präsentiert zwei neue Generationen seiner Flaggschiffreifen für Lkw im Straßeneinsatz. Die Serien Kmax Gen-2 und Fuelmax Gen-2 sind der jüngste Baustein von „Goodyear Total Mobility“, einem Mobilitätskonzept für Nutzfahrzeugflotten, das Produkte und Lösungen mit einem Service-Netzwerk kombiniert.

  • Der 30-jährige Alexander Robus wird weiterer Geschäftsführer bei Reifen Center Wolf.

    Mit der Erweiterung der Geschäftsführung setzt die Reifen Center Wolf GmbH & Co KG eigenen Angaben zufolge zum einen auf bewährte familiäre Kontinuität und langjährige Erfahrung und bereitet gleichzeitig den Weg zur einer zügigen Umsetzung einer zukunftsweisenden Strategie. Der 30-jährige Alexander Robus wird weiterer Geschäftsführer bei Reifen Center Wolf und unterstützt den Inhaber und Geschäftsführer Alexander Wolf.

  • Der ADAC Truckservice baut seinen Reifennotdienst für Kleintransporter aus und präsentiert sein erweitertes Angebot in München. Bildquelle: ADAC Truckservice.

    Seine erweiterte Angebotspalette stellt der ADAC Truckservice auf der transport logistic in München vor. Auf der vom 4. bis 7. Juni 2019 stattfindenden Messe präsentiert der Mobilitätsdienstleister gleich zwei neue Services.