Camodo AG verbessert Komplettrad-Konfigurator

Donnerstag, 16 März, 2017 - 15:00
Simone Esser, Sales & Marketing Managerin, kommuniziert die Optimierung des Konfigurators.

Für die Sommersaison 2017 hat die Camodo AG ihren Komplettrad-Konfigurator optimiert. Kunden finden in den Tyre100 Portalen laut Unternehmensangaben mittlerweile über 100 verschiedene Alufelgen-Marken. Lieferanten, bei denen der Einbau von Sensoren bei Kompletträdern möglich ist, werden mit einem RDKS-Symbol gekennzeichnet.

Über die Filterfunktion kann auch gezielt nach Lieferanten, die RDKS Service anbieten, gesucht werden. Nach Auswahl des Fahrzeugs und der Felge wird dem Kunden das Messverfahren angezeigt. So soll dieser direkt erkennen können, ob das Fahrzeug einen RDKS Sensor benötigt oder ob es sich um ein indirektes RDKS handelt. Im Warenkorb werden, je nachdem welche Artikel sich darin befinden, weitere Produkte wie Radkappen, Sicherheitsschlösser, Gewichte oder die Reifenversicherung angezeigt, welche mit einem Klick der Bestellung hinzugefügt werden können.

Lesen Sie mehr über Software-Neuheiten und die wichtigsten Portale im IT-Spezial der April-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Auf den Tyre100 Plattformen von Camodo gibt es Neuerungen.

    Zur Wintersaison hat die Camodo Automotive AG zwei Neuerungen auf den Tyre100 Plattformen eingefügt, die die Kunden in ihrem Tagesgeschäft unterstützen sollen. Bereits seit der Wintersaison 2016 bietet die Camodo AG auf der Plattform tyre100.de die Möglichkeit, vormontierte Alu-Kompletträder zu ordern. Dieser Bereich wurde für die Saison 2017 ausgebaut, sodass neben Alu-Kompletträdern ebenfalls vormontierte Stahl-Kompletträder angeboten werden.

  • TOP SERVICE TEAM KG nimmt nach Komplett-Relaunch des Internetauftritts Geschäftskunden neu ins Visier.

    Die TOP SERVICE TEAM KG präsentiert einen überarbeiteten Internetauftritt. Mit der neuen Website will die Kooperation verstärkt B2B-Kunden ins Visier nehmen. „Unsere Mission ist Ihr Erfolg!“- unter diesem Slogan finden Lieferanten, Hersteller und Dienstleister auf der Homepage gebündelt sämtliche Informationen.

  • Die gängigste Lackierung ist „Brilliantsilber“.

    Die ALCAR Leichtmetallräder Produktion GmbH in Neuenrade ist der Hauptproduktionsstandort für Leichtmetallräder der ALCAR Gruppe.

  • Neu im Winterreifensortiment von Bridgestone ist der Blizzak LM001-Evo.

    Bridgestone ergänzt seine Blizzak Reihe um einen weiteren Winterreifen: Der neue Blizzak LM001-Evo folgt auf den Blizzak LM001. Der Winterreifen ist ab sofort für Fahrzeuge der Kompaktklasse und Touring-Fahrzeuge in neun Dimensionen erhältlich.