Camodo überarbeitet Angebotswesen

Donnerstag, 23 August, 2018 - 14:15
Die Camodo AG bietet auf der Plattform www.tyre100.de die Möglichkeit, vormontierte Alu- Kompletträder zu ordern.

Die Camodo Automotive AG hat im August das komplette Angebotswesen überarbeitet. Neben einem komplett neuen „Outfit“ können die Kunden jetzt auch das eigene Firmenlogo hochladen, einen Montageartikel hinzufügen und das Angebot per pdf drucken oder direkt per E-Mail an den Kunden versenden. Die Angebote können zudem alle online verwaltet werden.

Eine weitere Neuerung finden die Kunden im Stahlfelgen Konfigurator. In der Ergebnisliste wird neben dem Hersteller ab sofort angezeigt, ob es sich bei dem angebotenen Artikel um ein OE/Identrad handelt. Zudem wird dem Kunden angezeigt, ob der Anbieter Kompletträder inklusive RDKS anbietet. Für die Wintersaison 2018 bietet die Camodo AG ihren Kunden auf der Plattform www.tyre100.de zudem die Möglichkeit, vormontierte Alu-Kompletträder zu ordern.

Die Camodo Automotive Automotive AG wird in diesem Jahr auf der Automechanika am VDAT-Gemeinschaftsstand vertreten sein (Halle 3.1 Stand B70). Der Fokus wird laut den Verantwortlichen auf dem neuen Ersatz- und Verschleißteile Modul liegen, welches bereits auf der The Tire Cologne 2018 vorgestellt wurde.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Mit den Sportfedern von H&R wird der Mercedes CLS 30 mm tiefergelegt. Bildquelle: H&R.

    Der Mercedes CLS ist Kult und gilt als die Mutter aller viertürigen Coupés. Das gilt auch für die vierte Auflage des vielleicht schicksten Benz der Neuzeit. Die jetzt aufgelegten Sportfedern von H&R sollen optimal zum sportlichen Image des CLS passen.

  • Masternaut ist überwiegend in Frankreich und Großbritannien vertreten. Bildquelle: Michelin.

    Mit der Übernahme des Telematik-Spezialisten Masternaut hat Michelin sein Geschäftsportfolio einmal mehr um digitale Lösungen erweitert. Bereits zuvor hatte der Konzern die Dienstleister und Telematik-Spezialisten Sascar in Brasilien und NexTraq in den USA übernommen.

  • Das Marangoni-Profil PRL DA4S wurde speziell für die Flotte des Transportunternehmens 3ČSAD entwicklet. Bildquelle: Marangoni.

    Das Unternehmen Marangoni setzt schon länger auf vorgefertigte Laufstreifen in der Reifenrunderneuerung und hat diese in den letzten Jahrzehnten kontinuierlich weiterentwickelt. Das neueste Produkt aus dem Hause Mahangoni ist das PRL DA4S-Profil, welches für die Bus- und Tankwagenflotte von 3ČSAD entwickelt wurde.

  • Christian (re.) und Alexander Stiebling mit Hernes Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda, der mit dem restaurierten „Stiebling“-Kastenwagen eine erste kleine Runde über den Rathausplatz drehte. Bildquelle: Reifen Stiebling.

    Im Jahr seines 90. Geburtstages „Reifen Stiebling“ einen restaurierten VW T1-Bulli über die Straßen Nordrhein-Westfalens. Hernes Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda durfte als erster eine Runde mit dem Bulli drehen.