Camodo-Verantwortliche deuten Neuerungen in Tyre100-Portale an

Donnerstag, 4 Januar, 2018 - 17:00
Mit Erweiterung des Komplettrad-Konfigurators wurde zusätzliche Möglichkeiten geschaffen.

Gestärkt durch das Geschäftsergebnis in 2017 startet die Camodo Automotive AG in das neue Jahr. Einige Neuerungen wurden gemäß Kunden-Anforderungen in den vergangenen Monaten in den Tyre100-Plattformen implementiert. Die Verantwortlichen nennen neue Filter in der Reifensuche und die Erweiterung des Komplettrad-Konfigurators.

Der Konfigurator zeigt beispielsweise nach der Fahrzeugauswahl neben den Anwendungsbeispielen jetzt auch die COC-Daten. Bereits seit der Wintersaison 2016 bietet die Camodo AG die Möglichkeit, vormontierte Alu-Kompletträder zu ordern. Dieser Bereich wurde für die Saison 2017 ausgebaut, sodass neben Alu-Kompletträdern ebenfalls vormontierte Stahl-Kompletträder angeboten werden. Auch der Bereich der Bereich Marken- und Spezialshops wurde erweitert. Neben Schläuchen, Ölen und RDKS finden die Kunden jetzt Zentrierringe und Spurverbreiterungen als neue Spezialshops auf Tyre100. Mit Blick auf das Jahr 2018 kündigen die IT-Könner aus Erftstadt weitere Neuerungen an.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Camodo AG verzeichnet seit Jahresbeginn einen Zulauf in den Tyre100 Portalen und hat Mathias Born zum Director of Sales ernannt.

    Die Camodo AG vermeldet einige Neuigkeiten seit Jahresbeginn. So habe es in den ersten drei Monaten einen großen Zulauf in den Tyre100 Portalen gegeben. Bereits über 1.000 Neukunden haben sich von Januar bis März 2018 europaweit registriert. Damit ist die Anzahl der Kundenregistrierungen europaweit insgesamt auf über 94.000 gestiegen.

  • Simone Esser, Sales & Marketing Manager Germany, Austria / Leitung, war schon auf der REIFEN 2016 eine feste Instanz.

    Die Camodo Automotive AG wird in diesem Jahr auf dem Gemeinschaftsstand des VDAT auf der THE TIRE COLOGNE in Halle 6 Stand A070 Flagge zeigen. Präsentiert werden die Angebote der B2B Marktplätze tyre100.de, tyre100.at, pneus100.fr , pneumatici100.it und neumaticos100.es.

  • Der Porsche Carrera Cup bringt mit dem 911 den wohl legendärsten GT in der aktuellsten Rennversion auf die Strecke. © Porsche.

    Bei der Klassik-Rennveranstaltung auf dem Nürburgring starten vom 10. bis 12. August gleich 15 Rennklassen und Gleichmäßigkeitsprüfungen. In diesem Jahr gibt es viele Neuerungen. Mit dem Porsche Carrera Cup Deutschland startet einer der traditionsreichsten Markenpokale der Welt, der zudem mit der aktuellsten Rennversion eines Klassikers bestritten wird, dem Porsche 911 GT3 Cup.

  • R.O.D. hat Werkstatter in den Geschäftskunden-Bereich von APADIO integriert.

    Die R.O.D. hat den bisherigen Shop für Kfz-Werkstätten und Autohäuser komplett in den Geschäftskunden-Bereich von APADIO integriert. Somit will das Unternehmen das Serviceangebot deutlich erweitern.