Camodo-Verantwortliche deuten Neuerungen in Tyre100-Portale an

Donnerstag, 4 Januar, 2018 - 17:00
Mit Erweiterung des Komplettrad-Konfigurators wurde zusätzliche Möglichkeiten geschaffen.

Gestärkt durch das Geschäftsergebnis in 2017 startet die Camodo Automotive AG in das neue Jahr. Einige Neuerungen wurden gemäß Kunden-Anforderungen in den vergangenen Monaten in den Tyre100-Plattformen implementiert. Die Verantwortlichen nennen neue Filter in der Reifensuche und die Erweiterung des Komplettrad-Konfigurators.

Der Konfigurator zeigt beispielsweise nach der Fahrzeugauswahl neben den Anwendungsbeispielen jetzt auch die COC-Daten. Bereits seit der Wintersaison 2016 bietet die Camodo AG die Möglichkeit, vormontierte Alu-Kompletträder zu ordern. Dieser Bereich wurde für die Saison 2017 ausgebaut, sodass neben Alu-Kompletträdern ebenfalls vormontierte Stahl-Kompletträder angeboten werden. Auch der Bereich der Bereich Marken- und Spezialshops wurde erweitert. Neben Schläuchen, Ölen und RDKS finden die Kunden jetzt Zentrierringe und Spurverbreiterungen als neue Spezialshops auf Tyre100. Mit Blick auf das Jahr 2018 kündigen die IT-Könner aus Erftstadt weitere Neuerungen an.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der DBV Online-Shop bietet ab sofort einige Neuerungen. Bildquelle: DBV.

    Der Onlineshop der DBV Würzburg GmbH wartet im Mai 2019 mit einigen Neuerungen auf. So werden neuerdings verschiedene Express-Lieferungen angeboten und unter „Restposten“ finden sich vergünstigte Reifenangebote.

  • Auch 2019 konnten die Besucher der TWB wieder zahlreiche getunte und veredelte Fahrzeuge bestaunen. Bildquelle: Tuning World Bodensee.

    Die gerade zu Ende gegangene 17. Auflage der Tuning World Bodensee wartete mit zahlreichen Veränderungen auf. Drei neue Bereiche, verkürzte Tagefolge und ein gänzlich neuer Termin - das internationale Messe-Event lockte mit seinen Neuerungen die Tuning-Fans in Scharen nach Friedrichshafen.

  • Die BBE Automotive GmbH lädt am 02. Juli zum 20. Kölner Aftersales Forum.

    Die BBE Automotive GmbH lädt am 02. Juli zum 20. Kölner Aftersales Forum. Der Wettbewerb um den Teile-, Zubehör-, Reifen- und Servicekunden wird intensiver und die Margen geraten weiter unter Druck. Der Branchentreff will Akteuren des Aftermarkets zeigen, wo sich entlang der sich wandelnden Wertschöpfungskette der Automobilbranche neue Geschäftsfelder und Services erschließen lassen.

  • "Qualität ist Mehrwert" geht auf Roadshow in Baden-Württemberg und Bayern.

    Vom 9. bis 12.Juli 2019 besucht das Team von "Qualität ist Mehrwert" die freien Kfz-Werkstätten mit den besten Zukunftsideen. Jede freie Werkstatt aus den Bundesländern Bayern und Baden-Württemberg kann sich bewerben.