Camso Tool berechnet Reifenlebensdauer

Mittwoch, 11 Januar, 2017 - 14:45
Mit dem Tool von Camso soll die maximale Reifenlebensdauer errechnet werden.

Camso führt ein neues Tool zur Berechnung der maximalen Reifenlebensdauer ein. Das Tool soll die Auswahl von Reifen für Gabelstaplereinsätze erleichtern und zur Reduzierung der Betriebskosten beitragen. „Als Spezialisten im Nischenmarkt für Offroad-Mobilität sind wir davon überzeugt, dass die Lösung mit den niedrigsten Betriebskosten nur durch die Wahl des richtigen Reifens für den jeweiligen Einsatz realisiert werden kann“, so Erick Bellefleur, Product Line Director Materialumschlag.

„Die Analyse der Einsatzintensität ist der Schlüssel für die Maximierung der Reifenlebensdauer und führt letztlich dazu, dass sich Ihre Reifeninvestition auszahlt“, so Bellefleur weiter. Mit dem webbasierten Tool von Camso lassen sich die verschiedenen Intensitätsstufen von Gabelstaplereinsätzen bestimmen. Das Tool berücksichtigt Parameter wie Tragfähigkeit, Arbeitsumgebung sowie Stillstands-, Fahrt- und Manövrierzeiten. Darüber hinaus hat Camso vor kurzem drei neue Vollreifen auf den Markt gebracht: den Solideal RES 330 für Einsätze mit geringer Intensität, den Solideal RES 550 Magnum für Einsätze mit mittlerer Intensität und den Solideal RES 660 Xtreme für Einsätze mit hoher Intensität.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Continental stellt ein neues Freigabe-Tool vor.

    Continental stellt ein neues Freigabe-Tool vor. Dieses listet nicht nur die Motorradhersteller von A bis Z und deren Modellvarianten auf, sondern gibt auch Hinweise auf Kombinationsmöglichkeiten verschiedener Continental-Reifentypen.

  • Kunden finden laut den Camodo-Verantwortlichen in den Tyre100 Portalen mittlerweile über 100 verschiedene Marken.

    Zur Wintersaison stellt die Camodo Automotive AG zwei Erweiterungen auf den Tyre100-Plattformen vor. Ab sofort sind auch vormontierte Stahl-Kompletträder orderbar.

  • Die Aftermarket-Website im neuen Design ist in sieben Sprachen verfügbar und für alle mobilen Endgeräte optimiert.

    Die Aftermarket-Webseite ronal-wheels.com von der Ronal Group zeigt sich in neuem Gewand. Sie soll nun moderner und leichter zu bedienen sein. Zudem funktioniert sie auch auf mobilen Endgeräten. Die neue Startseite soll dem User sofort einen Überblick verschaffen, zum Beispiel über aktuelle Themen und Highlights oder die Marken der Ronal Group.

  • GDI präsentiert eine Lösung zur mobilen Zeiterfassung.

    GDI Software ermöglicht mit dem neuen Tool `GDI Zeit Compact´ den Einstieg in die mobile Zeiterfassung für kleine und mittelständische Unternehmen. GDI Zeit Compact besteht aus einer Browser-Anwendung und einer Smartphone-App.