CEAT erweitert Line-up für Landwirtschaft

Mittwoch, 13 Juni, 2018 - 11:00
The Tire Cologne bot der Marke die Möglichkeit sich der internationalen Öffentlichkeit zu zeigen.

Die Reifenmarke CEAT hat auf der Fachmesse The Tire Cologne mit dem Farmax R65 ihr neuestes Produkt für die Landwirtschaft vorgestellt. Die Verantwortlichen versprechen eine verbesserte Traktion, weniger Bodenverdichtung und eine bessere Straßenlage.

Variable Rillenprofile und weich gestufte Rillen sollen die Selbstreinigung des Reifens erleichtern und so weniger Ackerboden vom Feld auf die Straße tragen. Entwicklungsziele waren zudem gesteigerter Komfort und bessere Straßenlage für Transporte. CEAT-Geschäftsführer Vijay Gambhire erläutert die Messe-Präsenz: „The Tire Cologne ist eine einmalige Plattform, um bestehende und zukünftige Kunden zu treffen und unsere vielseitige Produktpalette vorzustellen, sowie um neue Produkte auf dem europäischen Markt einzuführen.“ In Köln kündigte das Unternehmen auch die Einführung neu entwickelter Flotation-Reifen mit Textilgürtel an. Diese sind eine Weiterentwicklung der Floatmax-Reihe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Sonax Profiline Actifoam Energy ist neu im Programm von Sonax.

    Speziell für professionelle Anwender hat Sonax das „Profiline“-Produktprogramm konzipiert. Dieses Jahr wird das Angebot durch einige Neuheiten erweitert. So haben die Neuburger Fahrzeugpflegeprofis zum Beispiel mit dem neuen „Sonax Profiline Actifoam Energy“ einen stark schmutzlösenden Reiniger speziell für HD-Geräte mit Schaumlanzen entwickelt.

  • Der Kia Stinger wurde von Giacuzzo-Fahrzeugdesign veredelt.

    Giacuzzo-Fahrzeugdesign hat für den Kia Stinger ein spezielles Styling konzipiert. Frontspoileransatz, Airintakes, Heckspoiler und Heckdiffusor machen aus dem GT einen Hingucker. Alle Styling-Elemente werden mit einer schwarz-glänzenden Oberfläche ausgeliefert. Des Weiteren führt Giacuzzo-Fahrzeugdesign eine Klappenauspuffanlage inklusive EG-Genehmigung im Programm.

  • ZF Aftermarket erweitert sein Servicenetzwerk in Deutschland um Service Point-Werkstätten.

    ZF Aftermarket erweitert sein Servicenetzwerk in Deutschland um Service Point-Werkstätten. Zukünftig bietet der Aftermarket-Experte der ZF Friedrichshafen AG in Zusammenarbeit mit zertifizierten freien Full-Service-Werkstätten – sogenannte ZF Service Points – Kunden im Lkw-Segment Service- und Reparaturleistungen an ZF Antriebs- und Getriebekomponenten an.

  • Hankook hat den seinen neuen Ganzjahresreifen Kinergy 4S² vorgestellt.

    Hankook hat den seinen neuen Ganzjahresreifen Kinergy 4S² vorgestellt. Der Allwetterspezialist liegt damit in seiner mittlerweile fünften Generation vor. Laut den Verantwortlichen wurde er völlig neu entwickelt. Zum Einsatz kommt ein laufrichtungsgebundenes Profil in Verbindung mit einer Polymer-Sillica-Verbund Reifenmischung.