Christian Simmel heuert bei Auswuchtwelt an

Donnerstag, 8 März, 2018 - 13:00
Thomas Zink re. (Vertriebsleiter Auswuchtwelt) begrüßt Christian Simmel neu im Team.

Mit Christian Simmel hat die Firma Auswuchtwelt einen qualifizierten Fachmann für das Gebiet der Reifenreparatur neu im Vertriebsteam. Der Vulkaniseur- und Reifenmechanikermeister ist seit dem 1. März 2018 aktiv im Unternehmen.

Nach seiner Ausbildung im elterlichen Reifenfachbetrieb hat sich Christian Simmel stets weitergebildet. Seit 2017 ist er auch Mitglied des Prüfungsausschusses für Meister Reifen und Vulkanisation der Handwerkskammer München und Oberbayern. Zukünftig wird die Auswuchtwelt Produkte der Firma TECH für die Reifenreparatur anbieten.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Claus-Christian Schramm ist seit 1996 im Goodyear Konzern tätig.

    Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH ernennt Claus-Christian Schramm, bisher Leiter Premio Reifen + Service bei der GD Handelssysteme GmbH, der Handelsorganisation von Goodyear Dunlop, zum Sales Director Consumer Tires Reifenhandel Deutschland. Er übernimmt die Position von Michael Wetzel, der sich nach annähernd 20-jähriger Tätigkeit im Unternehmen zum 31. Mai 2018 in den Vorruhestand verabschiedet.

  • Nach 15 Jahren bei Bridgestone widmet sich Christian Mathes neuen beruflichen Herausforderungen.

    Christian Mathes verlässt nach über 15 Jahren Bridgestone. Zuletzt war er als Manager Motorpresse Central Region bei der Bridgestone Europe NV/SA Niederlassung Deutschland in Bad Homburg tätig.

  • Christian Stiebling wurde für weitere vier Jahre als Beiratsvorsitzender der TOP SERVICE TEAM KG bestätigt.

    Christian Stiebling wurde für weitere vier Jahre als Beiratsvorsitzender der TOP SERVICE TEAM KG bestätigt. Digitalisierung, e-Commerce und e-Mobilität, verbunden mit qualifizierter Aus- und Fortbildung der Mitarbeiter – diese Themen stehen ganz oben auf der TEAM-Agenda.

  • Thomas Zink von Auswuchtwelt und Philippe Gicquel ACTIA freuen sich über die Zusammenarbeit.

    ACTIA Automotive, der französische Hersteller von Fahrzeug-Diagnosegeräten und Prüftechnik, präsentiert seine Technologie jetzt auch auf dem deutschen Markt. Ob Bremsenprüfstand, Scheinwerfereinstellgerät oder Abgastester, die Kunden in Deutschland sollen jetzt von der über 30-jährigen Technologiererfahrung von ACTIA profitieren.