CMS stellt neues Rad C23 vor

Montag, 5 Februar, 2018 - 12:45
Das C23 Rad in der Farbausführung „DG“ beziehungsweise „Diamant Grau“.

CMS produziert eigenen Angaben zufolge mehr als neun Millionen Alurädern pro Jahr und beliefert Automobilmarken wie zum Beispiel Mercedes, BMW, Audi, Porsche und VW. In diesem Jahr präsentiert das Unternehmen nun das neue Rad C23.

Das Rad ist für Cruiser und Sportkarossen entwickelt. 15 schmale Speichen, scharfe Kanten und ein poliertes Felgenhorn in der DRB-Ausführung sind optische Merkmale des Rads. Durch das nach außen abgestufte Felgenbett werden die Speichen optisch verlängert. Hinter den Kürzeln „DG“ und „DRB“ verbergen sich die beiden Farbvarianten „Diamant Grau“ und „Diamant Horn Schwarz“. Angeboten wird das Rad in 7,5x17, 8,0x18 und 8,0x19 Zoll.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Den Premium-Account erhalten Händler ab sofort für 59 Euro netto monatlich.

    Tyre24 führt ein neues Preissystem ein: Neben dem kostenlosen Test-Account stehen den Kunden ab sofort ein Basic- und ein Premium-Account zur Verfügung. Das Unternehmen reagiert mit der Neustrukturierung der Preise eigenen Angaben zufolge auf Wünsche der Kunden. Der Einstieg bei Tyre24 erfolgt weiterhin als Einzellizenz mit 22 Euro netto monatlich.

  • Speed4Trade ist jetzt Fördermitglied des BRV.

    Der eCommerce-Softwarehersteller Speed4Trade ist ab sofort Fördermitglied im Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV). Das Unternehmen will mit seinem Know-how künftig Verbandsmitglieder bei Digitalisierungsprojekten unterstützen.

  • Die neue Oxigin OX 23 Diamond in „black full polish”.

    Von Hand geschliffene Diamanten stehen für Exklusivität und ziehen mit ihrem Licht- und Farbenspiel Blicke an. Unter diesem Gesichtspunkt haben die Leichmetallfelgen-Spezialisten von Oxigin Leichtmetallräder für ihr neues Modell OX 23 Diamond den Namen gewählt. Es ist ab sofort in den Dimensionen 8,5x19 und 9,0x20 Zoll mit einer Vielzahl von ABE-Anwendungen im Handel erhältlich.

  • Neu im Programm von Wheelworld ist das Modell WH31.

    Mit der WH31 präsentiert Wheelworld ein neues Winterdesign. Die fünf bis ins Felgenhorn hineingezogenen breiten Speichen, welche durch eine scharfe Trennung nach außen freigestellt werden, sollen dem Rad zusätzliche optische Größe verleihen.