Coach-AP 001 ist Bridgestones erster reiner Busreifen

Dienstag, 11 Juni, 2019 - 15:45
Der Bridgestone Coach-AP 001 ist der erste Bridgestone-Reifen, der komplette auf das Bus-Segment ausgerichtet ist. Bildquelle: Bridgestone.

Mit dem Coach-AP 001 hat Bridgestone seinen ersten Reifen im Sortiment, der komplett auf das Bus-Segment ausgerichtet ist. In der Hauptgröße 295/80 R22.5 wird der Coach-AP 001 ab Oktober 2019 im Handel verfügbar sein.

„Mit dem Coach-AP 001 haben wir einen Reifen entwickelt, der die Gesamtbetriebskosten für Flotten senkt, maximalen Komfort bietet und dabei keine Kompromisse bei der Sicherheit eingeht. So unterstützen wir unsere Flottenkunden bei ihren Herausforderungen“, so Steven De Bock, Director Sales & Operations Commercial Products bei Bridgestone Central Europe.

Zu den Stärken des neuen Reifens sollen seine Performance auf nasser und winterlicher Strecke sowie seine niedrigen Werte beim Rollwiderstand und Vorbeifahrgeräusch zählen. So verfügt der neue Busreifen sowohl im Bereich Kraftstoffeffizienz als auch bei der Nasshaftung über das EU-Label B. Mit der 3PMSF- und M+S-Kennzeichnung wird zudem seine vollständige Wintertauglichkeit bestätigt.

Lesen Sie mehr im Lkw & Bus-Spezial.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Erster Reifen mit der Technologie ist der VanContact 100 in der häufig montierten Größe 215/65 R 16 C 106 / 104 T, die Produktion soll im Februar starten.

    Die Dichttechnologie ContiSeal wird künftig auch in Continental-Transporterreifen eingesetzt. Laut Unternehmensangaben dichtet ContiSeal Verletzungen der Reifenlauffläche von Gegenständen bis zu fünf Millimetern ohne Fülldruckverlust ab.

  • Die Betreiber der B2B-Plattform Tyre24 sehen sich für immer größer werdenden Nachfrage nach Reifen für Elektrofahrzeuge gerüstet.

    Die Betreiber der B2B-Plattform Tyre24 sehen sich für immer größer werdenden Nachfrage nach Reifen für Elektrofahrzeuge gerüstet. Den 40.000 angeschlossenen Reifenhändlern, Werkstätten und Autohäusern steht über ein Netzwerk aus 2.000 Lieferanten ein großes Sortiment an Reifen für Elektroautos zur Verfügung, so die Verantwortlichen.

  • Der Conti CoachRegio ist eine neue Reifenlinie für Überlandbusse.

    Der Conti CoachRegio ist eine neue Reifenlinie für Überlandbusse. Das neue Design erfüllt laut Continental-Angaben die Anforderungen von Busflotten, die im Kurzstrecken- und Überlandverkehr verkehren. Dies betreffe vor allem Reise- oder Schulbusse sowie Shuttleservices.

  • Die BRV-Spitze sieht ihre Prognose für das Geschäftsjahr 2019 bestätigt.

    Stichhaltige Zahlen zum Gesamtgeschäftsjahr 2019 im Reifenersatzmarkt liegen dem Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. zwar erst in einigen Wochen vor, dennoch sieht sich der Verband angesichts erster Hochrechnungen in seiner Prognose von diesem Frühjahr bestätigt. Der BRV prognostizierte im Marktsegment Consumer-Reifen (Pkw, 4x4 und Llkw) ein Plus von 1,1 Prozent, im Stückabsatz in etwa das Niveau des Vorjahres. Der Branchenverband erkennt zudem weitere Verschiebungen zu Gunsten von Ganzjahresreifen.