Conti besetzt Leitungspositionen des Kundendienstes "Reifen" neu

Donnerstag, 28 März, 2019 - 11:00
(v.l.) Robert Waldmann und Olaf Campsheide verantwortet ab sofort den Kundendienst "Reifen" bei Continental.

Beim Technischen Kundendienst Reifen von Continental sind zwei Leitungspositionen neu besetzt worden: Olaf Campsheide (49) ist Leiter des Reifen-Kundendienstes weltweit, er folgt auf Björn Bolze, der nun Leiter des Qualitätsmanagements Lkw-Reifen ist. Robert Waldmann (42) verantwortet nun den Technischen Kundendienst Reifen für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Wilfried Deutsch, sein Vorgänger in dieser Position, ist nach 41 Jahren bei Continental in den Ruhestand gegangen.

„Ich freue mich, nun mit den internationalen Kolleginnen und Kollegen im Kundendienst zusammenzuarbeiten. Wir bieten unseren Kunden bereits jetzt einen kompetenten und schnellen Service. Sicher werden wir dies ausbauen, da die Anforderungen an uns und unsere Partner steigen werden. Wir wollen weiterhin vielfältige Informationen und Services bieten, damit wir ein noch besseres Dienstleistungsangebot machen können“, sagt Olaf Camsheide.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Kaufempfehlung für den Continental Van-Contact 200.

    Promobil hat Sommerreifen der Größe 235/60 R17C für Wohnmobile über einen Testkurs gejagt – wie man das mit Gummis dieser Kategorie halt so macht. Fahrzeugeinheiten wie Mercedes Sprinter-, VW Crafter- und MAN TGE werden oftmals mit dieser Reifen-Dimension ausgestattet, erläutert das Medium seine Wahl. Die beste Performance zeigt offenbar der „sehr empfehlenswerte“ Continental Van-Contact 200.

  • Der Continental AllSeasonContact gewinnt den Ganzjahresreifentest.

    Um der gestiegenen Nachfrage nach Ganzjahresreifen Rechnung zu tragen, hat die Auto Straßenverkehr in ihrer Ausgabe vom 30. April 2019 (Heft 11) noch einmal einen Allwetterreifentest abgedruckt. Im Kern handelt es sich dabei um den Test, den die auto motor sport bereits im September letzten Jahres veröffentlicht hat (20/2018).

  • Am 30.03.2019 lädt Reifern Lorenz zu einem Familien-Frühlingsfest in seine neue Filiale nach Neumarkt. Bildquelle: Reifen Lorenz.

    Der 1930 gegründete, inhabergeführte Familienbetrieb Reifen Lorenz hat in Neumarkt eine sogenannte Driver-Filiale vom Pirelli-Konzern übernommen. Nach mehrwöchiger Renovierung wurde die im Neumarkter Industriegebiet ansässige Filiale am 04.03.2019 wieder offiziell geöffnet. Für Reifen Lorenz ist es bereits die 23. Filiale.

  • Continental und Hewlett Packard Enterprise führen eine Plattform für den Austausch von Fahrzeugdaten ein. (Bildquelle Continental)

    Continental und Hewlett Packard Enterprise (HPE) kündigen aktuell für 2019 die Einführung einer neuen Plattform für den Austausch von Fahrzeugdaten an. Die Plattform soll Automobilhersteller bei der Vermarktung ihrer Fahrzeugdaten und bei der Differenzierung ihrer Marke unterstützen.