Conti: Leuschner übernimmt Marketingleitung Lkw-Reifen EMEA

Montag, 11 Juni, 2018 - 13:45
Patrick Leuschner ist neuer Head of Marketing Business Region Replacement Truck Tires Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) bei Continental.

Patrick Leuschner ist neuer Head of Marketing Business Region Replacement Truck Tires Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) bei Continental in Hannover. In dieser Rolle berichtet er direkt an Constantin Batsch, Geschäftsbereichsleiter Lkw-Reifen-Ersatzgeschäft EMEA.

Leuschner soll den Wandel bei Continental Nutzfahrzeugreifen vom Reifenhersteller zum Lösungsanbieter vorantreiben. „Die zunehmende Digitalisierung bringt nicht nur Herausforderungen für unsere Branche mit sich, sondern bietet auch eine Vielzahl an Chancen, die wir gemeinsam im Team ergreifen wollen“, so der 43-Jährige. Leuschner kann hierbei auf seine Erfahrung aus inzwischen 20 Jahren in verschiedenen Funktionen bei Continental zurückgreifen. Seine neue Stelle trat Patrick Leuschner bereits zum 1. Januar 2018 an, parallel zu seiner bisherigen Tätigkeit: In Göteborg verantwortete Leuschner in den letzten zwei Jahren unter anderem die Bereiche Marketing, Produktstrategien und Flotten-Services für Continental für die Länder Dänemark, Norwegen, Schweden und Finnland. Zum 1. Juni endete seine Doppelfunktion, so dass er sich nun ganz seiner Aufgabe für EMEA widmen kann. Eins seiner ersten Projekte in der neuen Funktion war der Continental Construction Innovation Day in Málaga: „Die erfolgreiche Einführung des ContiCrossTrac war ein echtes Highlight und ein gelungener Auftakt für die nächsten spannenden Jahre.“

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Reifenhersteller Continental hat mit dem Conti CrossTrac ein neues Reifenportfolio für anspruchsvolle Baustellenanwendungen eingeführt.

    Der Reifenhersteller Continental hat mit dem Conti CrossTrac ein neues Reifenportfolio für anspruchsvolle Baustellenanwendungen eingeführt. Der spektakuläre Event zur Einführung in Malaga auf dem Trainingsgelände von Caterpillar besuchte Chef-Redakteur Olaf Tewes.

  • Reifen Krieg und Continental schicken Kunden zum größten Radsportevent der Welt.

    Reifen Krieg und Continental schicken Kunden zum größten Radsportevent der Welt. Wer im Monat Mai Continental-Reifen über den Onlineshop des Großhändlers aus Neuhof kauft, hat die Chance auf zwei exklusive Karten zum Finale der Tour de France. Interessenten melden sich unter https://www.reifen-krieg.de/Tour-de-France an.

  • Cordula Ressing verantwortet bei Continental seit März 2018 die weltweite Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Pkw-Reifen.

    Cordula Ressing verantwortet bei Continental seit März 2018 die weltweite Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Pkw-Reifen. Sie berichtet an Nikolai Setzer, Leiter der Reifendivision sowie des Konzerneinkaufs und Mitglied des Vorstandes der Continental AG.

  • Mehr als 20 neue Freigaben der Tourer- und Custom-Sohlen ContiTour und ContiLegend gibt es ab sofort für eine Vielzahl von Harley-Davidson-Modellen.

    Mehr als 20 neue Freigaben der Tourer- und Custom-Sohlen ContiTour und ContiLegend gibt es ab sofort für eine Vielzahl von Harley-Davidson-Modellen. Mit von der Partie sind unter anderem Heritage Softail Classic FS2/LV3, Heritage Softail Classic FLSTC 1986 bis 1999 oder Heritage Softail Classic FS2 ab 2001. Auch Piloten von Fat-Boy-Modellen, Road King Classic und XL 1200 S Sportster können jetzt den ContiTour oder ContiLegend aufziehen.