Conti-Mitarbeiter spenden 15.000 Euro

Dienstag, 12 Juni, 2018 - 09:15

Die von Continental-Mitarbeitern beim Firmen-Winterfest im letzten Dezember eingenommen 15.000 Euro übergab Nikolai Setzer, Vorstand der Reifendivision und zuständig für den Konzerneinkauf, am 7. Juni an drei karitative Einrichtungen in der Region Hannover. Je 5.000 Euro gingen an den „Bundesverband Trauerbegleitung“, „Herzkind e.V.“ und „Special Olympics Niedersachsen e.V.“.

Die Spendenschecks wurden im Rahmen einer Feierstunde im Forschungs- und Entwicklungszentrum von Continental in Hannover-Stöcken überreicht. „Jede dieser Organisationen setzt sich an Stellen ein, an denen Hilfe sehr nötig ist. Wir neigen in unserer Gesellschaft dazu, an der Not anderer Menschen vorbeizuschauen“, mahnte Setzer. „Die Kolleginnen und Kollegen im Reifenbereich hier in Hannover zeigen mit ihrer Spende, dass sie die Augen nicht verschließen.“ Das Sammeln von Spenden während Betriebsfesten hat bei Continental Tradition. Während der Sommer- und Winterfeste des Reifenherstellers in Hannover haben die Mitarbeiter seit 2011 über 150.000 Euro zusammengetragen, mit denen nun zum siebten Mal unterschiedliche regionale karitative Projekte gefördert werden konnten.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Messe Frankfurt sieht sich gut aufgestellt.

    Die Unternehmensgruppe Messe Frankfurt bleibt eigenen Angaben zufolge 2018 finanz- und veranstaltungsstark. „Wir peilen einen Umsatz in Richtung 700 Millionen Euro an“, so Wolfgang Marzin, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Frankfurt. Nach einem sehr dynamischen ersten Geschäftshalbjahr sind auch die Prognosen für die zweite Jahreshälfte gut.

  • Continental präsentiert sich auf der neuen Fachmesse „The Tire Cologne“ vom 29. Mai bis 1. Juni auf einem rund 600 qm großen Stand im Kölner Messegelände.

    Continental präsentiert sich auf der neuen Fachmesse „The Tire Cologne“ vom 29. Mai bis 1. Juni auf einem rund 600 qm großen Stand im Kölner Messegelände. Unter dem Motto „Future in Motion“ zeigen die Hannoveraner in Halle 6 auf dem Stand A030 die aktuellen Reifen der Marken Continental, Uniroyal, Semperit und Barum. Dabei wird der Schwerpunkt der Ausstellungsstücke neben den Pkw-Reifen für den Sommer-, Winter- und Ganzjahreseinsatz auf Modellen für Vans und Transporter liegen.

  • Auch an eine Außenstelle der Osnabrücker Tafel spendete die ML Reifen GmbH.

    „Es liegen fünf erfolgreiche Jahre hinter uns und wir möchten die Freude über diesen Erfolg gerne teilen“, erläutert Matthias Lüttschwager, Geschäftsführer der ML Reifen GmbH, eine Spendenaktion für gemeinnützige Einrichtungen am Firmenstandort Wallenhorst bei Osnabrück.

  • Mehr als 20 neue Freigaben der Tourer- und Custom-Sohlen ContiTour und ContiLegend gibt es ab sofort für eine Vielzahl von Harley-Davidson-Modellen.

    Mehr als 20 neue Freigaben der Tourer- und Custom-Sohlen ContiTour und ContiLegend gibt es ab sofort für eine Vielzahl von Harley-Davidson-Modellen. Mit von der Partie sind unter anderem Heritage Softail Classic FS2/LV3, Heritage Softail Classic FLSTC 1986 bis 1999 oder Heritage Softail Classic FS2 ab 2001. Auch Piloten von Fat-Boy-Modellen, Road King Classic und XL 1200 S Sportster können jetzt den ContiTour oder ContiLegend aufziehen.