Contidrom präsentiert sich mit neuer Homepage

Dienstag, 18 Juni, 2019 - 11:30
Interessierte können das Contidrom jetzt auch virtuell besuchen. Bildquelle: Continental.

Über die Website www.contidrom.de können Interessierte ab sofort die Teststrecke des Hannoveraner Technologieunternehmens online besuchen. Continental hat stellt auf der Website Bilder und Videos bereit, die einen virtuellen Rundgang über das Gelände ermöglichen. Neben Fahrten auf den Nass- und Trockenversuchsstrecken sind auch Szenen aus der Versuchsanlage „AIBA“ (Automated Indoor Braking Analyzer) zu sehen.

Auf dem Contidrom wurden seit 1967 rund 2,2 Millionen Pkw-, Lkw- und Motorradreifen getestet. Um dem zunehmenden Testaufkommen gerecht zu werden, verfügt das Contidrom mittlerweile über einen „Zwilling“. Im texanischen Uvalde, dem Testgelände der seit 1989 zum Konzern gehörigen Marke General Tire, wurden der kleine Nasshandlingkurs, der große und der kleine Kreis sowie die Schienenbahnen exakt nachgebaut, um die Vergleichbarkeit der Testergebnisse sicherzustellen und den Testingenieuren gleiche Testbedingungen zu ermöglichen.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Dr. David Grabysch übernimmt die Euromaster-Geschäftsführung für Deutschland und Österreich. Bildquelle: Euromaster.

    Bereist seit dem 15. Juli 2019 ist Dr. David Gabrysch neuer Geschäftsführer der Reifen- und Werkstattkette Euromaster für Deutschland und Österreich. Gabrysch folgt auf Matthias Mezger-Boehringer, der Euromaster verlässt und sich einer neuen unternehmerischen Aufgabe widmet.

  • Frédéric Meyer wird künftig als einer von zwei Geschäftsführern die Geschicke der Rauscher F.X. Lagertechnik GmbH verantworten. Bildquelle: Meyer.

    Wie die in Thannhausen ansässige Rauscher F.X. Lagertechnik GmbH mitteilte, wurde Frédéric Meyer zum neuen Geschäftsführer ernannt. In seiner neuen Position wird der 53-Jährige den gesamten Kundenservice sowie die Bereiche Vertrieb und Konstruktion verantworten.

  • Der neue Verkaufsstandort von Förch in Heilbronn ist durch das "24/7"-Konzept für ausgewählte Kunden rund um die Uhr geöffnet. Bildquelle: Förch.

    Das Unternehmen Förch eröffnet in der Dieselstraße 18 in Heilbronn eine weitere Verkaufsniederlassung. Der neue Standort ersetzt eine ältere Niederlassung an einer anderen Adresse in der Stadt und ermöglicht durch das „24/7“-Konzept einen Einkauf rund um die Uhr.

  • (v.l.n.r.) Dennis Sladek (Marangoni Sales manager), Frans Steenbeek (Director Kargro), Kees-Jan Riemersma (Sales Director Banden Plan Europa - Kargro), Matthias Leppert (Marangoni Managing Director und Christian Asmuth (Marangoni Sales Director) vereinbarten die Zusammenarbeit.

    Marangoni Retreading Systems erweitert sein Netzwerk in Benelux. Der Runderneuerer geht eine Partnerschaft mit dem zur Kargro Group gehörenden Unternehmen Tyre Plan Europe ein.