Continental begibt Wandelanleihe in Höhe von 250 Millionen Euro

Montag, 27 September, 1999 - 02:00

Nur wenige Stunden nach Bekanntwerden war eine Wandelanleihe der Continental AG in Höhe von 250 Millionen Euro bereits überzeichnet. Die Anleihe berechtigt zum Bezug von insgesamt 9.708.737 Aktien zu einem Wandlungspreis von 25,75 Euro. Das Bezugsrecht der Aktionäre der Continental AG war ausgeschlossen. Ein Bankenkonsortium unter Führung der Deutschen Bank, Dresdner Kleinwort Benson und Lehman Brothers als Lead Manager bot die Wandelanleihe im Rahmen eines Bookbuildingverfahrens internationalen Investoren zur Zeichnung an.

Weitere News aus der Reifenbranche lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der Gummibereifung.

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Continental verzeichnet im dritten Quartal 2019 einen Umsatzanstieg von knapp 3 Prozent auf 11,1 Milliarden Euro.

    Continental verzeichnet im dritten Quartal 2019 einen Umsatzanstieg von knapp 3 Prozent auf 11,1 Milliarden Euro. Im vergleichbaren Vorjahreszeitraum waren es 10,8 Milliarden Euro. Bereinigt um Konsolidierungskreis- und Wechselkursveränderungen lag das Umsatzwachstum bei -0,3 Prozent, und damit annähernd auf Vorjahresniveau.

  • Im November hatte Lanxess bekannt gegeben, bis 2040 klimaneutral zu werden.

    Lanxess hat seine Haupt-Kreditlinie an die Erreichung von ESG-Kriterien (ESG = Environment, Social und Governance) gekoppelt. Der Spezialchemie-Konzern hat nun eine neue syndizierte Kreditlinie mit 12 Banken vereinbart, deren Zinskonditionen unter anderem von der erfolgreichen Reduktion seiner Treibhausgas-Emissionen (Scope 1) und der Steigerung des Frauenanteils in den drei obersten Management-Ebenen abhängen.

  • Offizielle Scheckübergabe im Schulhaus Kunigund mit Hermann Lorenz ( 3. v. r.). Bildquelle: Reifen Lorenz.

    Im Rahmen einer gemeinsamen Weihnachtsaktion mit der Sparkasse Nürnberg hat Reifen Lorenz 6.500 Euro gespendet. Die sonst üblichen Weihnachtsgeschenke entfielen, sodass das Unternehmen mit dem Geld regionale und soziale Projekte der Spenden-Plattform www.gut-fuer-nuernberg.de unterstützen konnte.

  • Die Motorrad-Abteilung des virtuellen Kaufhauses startet am 1. November 2019 unter der Adresse bikeshop.continental-reifen.de/motorrad.html.

    Die Zweirad-Abteilungen bei Continental in Korbach machen ab dem 1. November 2019 im Netz gemeinsame Sache - im Webshop der Fahrradexperten öffnen dann auch zahlreiche Extra-Seiten der Motorrad-Kollegen.