Continental lädt zum Berufsinformationstag nach Korbach ein

Freitag, 15 September, 2017 - 10:15
Beim Berufsinformationstag in Korbach bei Continental bekommen Interessierte einen Einblick in das Berufsleben.

Continental bietet am 16. September Besuchern einen Einblick in das Berufsleben. Beim mittlerweile achten Berufsinformationstag öffnet der Reifen- und Schlauchhersteller von 9 bis 15 Uhr die Tore für interessierte Schülerinnen, Schüler, Lehrer und Eltern.

Dabei informieren Ausbilder und Auszubildende aus allen Bereichen über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten im Continental Werk Korbach. „Die Berufsausbildung ist ein wichtiger Erfolgsfaktor für das Werk in Korbach und den Continental-Konzern insgesamt“, so der Leiter der Aus- und Weiterbildung, Dr. Thomas Fölsch. „Wir wollen daher allen Jugendlichen einen umfassenden Einblick geben, damit sie sich selbst von der hohen Ausbildungsqualität bei Continental überzeugen können.“ Treffpunkt für den Berufsinformationstag ist am Tor 1 in der Continentalstraße in Korbach. Von dort aus werden die Besucher in die Ausbildungsbereiche begleitet.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Goodyear Vector 4Seasons Gen-2 gewinnt den AutoBild Ganzjahresreifentest.

    Ganzjahresreifen liegen im Trend. So hat auch die AutoBild Allwetterreifen in der Dimension 205/55 R 16 genauer unter die Lupe genommen. Zunächst überprüfte AutoBild den Bremsweg von 25 Ganzjahresreifen auf Nässe und trockener Strecke. 15 davon wurden aufgrund in Summe zu langer Bremswege aussortiert. Von den restlichen zehn Testkandidaten fuhr der Goodyear Vector 4Seasons Gen-2 den Testsieg ein.

  • Der erste Spatenstich im litauischen Kaunas soll Mitte 2018 erfolgen.

    Continental hat den Bau eines neuen Werks in Litauen bekannt gegeben. Das Technologieunternehmen erweitert damit seine Produktionskapazität von Automobil-Elektronik. Mit der Entscheidung für den Standort in der Region Kaunas stärkt Continental eigenen Angaben zufolge die Produktion von Elektronikkomponenten für den europäischen Markt. Der erste Spatenstich soll Mitte 2018 erfolgen. Continental plant ein Investitionsvolumen von 95 Millionen Euro in den nächsten fünf Jahren und wird etwa 1.000 neue Arbeitsplätze schaffen.

  • Conti bleibt auf Wachstumskurs.

    Continental hat die Geschäftszahlen der ersten neun Monate vorgelegt und die Jahresziele bestätigt: „Nach neun Monaten gelang uns ein Umsatzplus von 9 Prozent auf 32,7 Milliarden Euro. Unsere bereinigte EBIT-Marge beträgt 10,6 Prozent. Damit liegen wir voll im Plan und werden unsere Jahresziele sicher erreichen“, so der Continental-Vorstandsvorsitzende Dr. Elmar Degenhart.

  • Der neue Winterreifen von Continental, der WinterContact TS 860 S  ist für Sportler und sportliche Limousinen der Oberklasse konzipiert.

    Mit dem neuen WinterContact TS 860 S hat Continental im Rahmen der WinterRoadshow einen Winterreifen für Sportwagen und hoch motorisierte, handlingorientierte Pkw vorgestellt. Der neue Reifen wird zu diesem Winter in 14 Dimensionen hergestellt.