Continental präsentiert WinterContact TS 860 S

Donnerstag, 12 Oktober, 2017 - 15:45
Der neue Winterreifen von Continental, der WinterContact TS 860 S  ist für Sportler und sportliche Limousinen der Oberklasse konzipiert.

Mit dem neuen WinterContact TS 860 S hat Continental im Rahmen der WinterRoadshow einen Winterreifen für Sportwagen und hoch motorisierte, handlingorientierte Pkw vorgestellt. Der neue Reifen wird zu diesem Winter in 14 Dimensionen hergestellt.

Das Lieferprogramm umfasst Durchmesser zwischen 18 und 21 Zoll. Die Freigaben gehen bis zu 270 km/h. Nach Angaben des Herstellers standen kurze Bremswege und präzises Handling auf trockener Straße sowie gute Fahreigenschaften auf Schnee im Mittelpunkt der Entwicklung.

Lesen Sie einen ausführlichen Bericht in der November-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Continental WinterContact TS 860 wiederholt seinen Sieg im Winterreifentest des britischen Automobil-Wochenmagazins Auto Express aus dem Vorjahr.

    Der Continental WinterContact TS 860 wiederholt seinen Sieg im Winterreifentest des britischen Automobil-Wochenmagazins Auto Express aus dem Vorjahr. Das Auto Express-Urteil lautet: „Wieder einmal hat Continental gezeigt, dass die Marke Reifen mit Bestleistungen für alle Witterungsbedingungen bietet. Der TS 860 überzeugt durch niedrige Verbrauchswerte und präzises Handling auf nasser, trockener und schneebedeckter Straße.“

  • Conti bleibt auf Wachstumskurs.

    Continental hat die Geschäftszahlen der ersten neun Monate vorgelegt und die Jahresziele bestätigt: „Nach neun Monaten gelang uns ein Umsatzplus von 9 Prozent auf 32,7 Milliarden Euro. Unsere bereinigte EBIT-Marge beträgt 10,6 Prozent. Damit liegen wir voll im Plan und werden unsere Jahresziele sicher erreichen“, so der Continental-Vorstandsvorsitzende Dr. Elmar Degenhart.

  • Rugby-Talent Michel Himmer nahm den Scheck von Patrick Erdmann, Continental, entgegen.

    Im Rahmen der Initiative ProSportHannover fördert Continental Spitzensportler und Mannschaften aus der Region finanziell. Jetzt unterstützt die Continental AG den Rugby-Nachwuchsspieler Michel Himmer aus Seelze einmalig mit 7.500 Euro.

  • Nikolai Setzer, Vorstand für Reifen und Einkauf der Continental AG (m.) und Christian Prudhomme, Direktor der Tour de France (2.v.r.) mit Vertretern von Continental France bei der Vertragsvereinbarung zur Tour de France.

    Continental wird ab Beginn des neuen Jahres offizieller Partner der Tour de France. Der Sponsoringvertrag wurde von Christian Prudhomme, Direktor der Tour de France und Nikolai Setzer, Vorstand für Reifen und Einkauf der Continental AG, offiziell bekannt gegeben.