Continental veranstaltet Wettbewerbe zu Themen der Mobilität

Montag, 31 Juli, 2017 - 09:45
Beim Wettbewerb „continental.cloud Hackathon“ werden benutzerorientierte Services entwickelt und programmiert.

Wie sieht die Mobilität der Zukunft aus? Wie verändern Themen wie Elektrifizierung und Vernetzung unseren Alltag? Diesen Fragen will Continental auf der IAA 2017 in Frankfurt nachgehen. Unter dem Motto „Turn Fiction into Science“ (sinngemäß: Ideen werden Realität) veranstaltet das Technologieunternehmen vom 14. bis 24. September 2017 vier Wettbewerbe zu Trendthemen der Mobilität.

Gemeinsam mit Experten von Continental treten die Teilnehmer in kleinen Teams gegeneinander an und entwickeln Ideen und neue Ansätze zu Fragestellungen rund um Elektrifizierung und Vernetzung. Die Ergebnisse werden im Anschluss einer Jury vorgestellt, die aus allen Ideen die besten Vorschläge prämiert. Unter allen Gewinnern werden vier Reisen zur weltweit größten Technologiemesse Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas im Januar 2018 ausgelost. Interessierte können sich noch bis zum 6. August unter www.fiction-to-science.com für eine der insgesamt vier Aufgaben bewerben.
 

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Auf dem Weg zu sichereren, effizienteren und komfortableren Fahrzeugen ist das automatisierte Fahren ein wichtiger Bestandteil zur Lösung dieser Herausforderungen, sagt Continental.

    Unter dem Motto „Making Mobility a Great Place to Live“ präsentiert Continental auf der IAA 2017 die neuesten Technologien und Entwicklungen zu den Themen automatisiertes Fahren, Elektrifizierung/E-Mobilität und Vernetzung. Der Continental Stand ist in der Haupthalle 5.1 auf einer Fläche von 1.200 Quadratmetern zu finden.

  • Erstmals zeigt Continental auch auf der Steinexpo Präsenz.

    Continental ist erstmals auf der Steinexpo in Europas größtem Basalt-Steinbruch in Homberg/Nieder-Ofleiden vertreten. Dort zeigt das Technologieunternehmen sein Angebot an Produkten und Lösungen für die Bau- und Baustoffindustrie. Die Steinexpo, die im dreijährigen Turnus veranstaltet wird, findet im Zeitraum vom 30. August bis 02. September 2017 statt.

  • Die Team Junioren sind Christian Emigholz, Maximilian Lorenz, Philipp Nabholz und Alexander Stiebling.

    Immer mehr Spediteure zeigen Interesse für den freien Reifenhandel. Bemerkbar macht sich die positive Entwicklung durch erfreuliche Umsatzentwicklungen im überregionalen Lkw-Flottengeschäft. Zu diesem Ergebnis kommt die TOP SERVICE TEAM KG auf der turnusmäßigen Gesellschafterversammlung im bayrischen Erding.

  • Semperit startet eine neue Kampagne, für das Unternehmen Gesichter sucht.

    Semperit will Berufskraftfahrer stärker in den Blickpunkt der Öffentlichkeit rücken. In der Anzeigenkampagne „Unermüdlich. Wie Du.“ sollen sie eine Bühne für ihre Geschichten und Themen erhalten. Die Reifenmarke von Continental veranstaltet dazu ein öffentliches Online-Casting, an dem sich jede Fahrerin und jeder Fahrer beteiligen kann.