Continental verlost Tickets für ADAC Motorrad-Intensiv-Training

Montag, 4 Februar, 2019 - 09:15
Continental verlost insgesamt 100 Tickets für ein Motorrad-Intensiv-Training beim ADAC. Bildquelle: Continental.

Wer bis zum 30. Juni 2019 einen Satz Continental-Motorrad- oder Rollerreifen im Fachhandel in Deutschland kauft, kommt in die Lostrommel für die Teilnahme an einem Motorrad-Intensiv-Training des ADAC. Insgesamt 100 Trainings in den ADAC Fahrsicherheitszentren Laatzen, Gründau und Augsburg werden verlost.

Die Teilnehmer müssen nach dem Kauf eines Reifensatzes das Teilnahmeformular ausfüllen und es zusammen mit dem Kaufbeleg an das Conti-Moto-Team in Korbach schicken. Die Teilnahmekarten gibt es im Fachhandel oder direkt als Download unter www.conti-moto.de/aktion. Die „Gewinner-Trainings“ sind eine Kooperation der ContiRiding School mit dem ADAC und beinhalten Kurvenfahren, Bremsen und Ausweichen. Sie werden begleitet von „Erlebnisorientierter Theorie“ wie Fahrphysik, Beschleunigung, Dynamik, vorausschauendes Fahren und Stressabbau. Die Teilnahme erfolgt auf dem eigenen Motorrad mit Continental-Bereifung.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Das Frühlingsfest von Reifen Lorenz war gut besucht. Bildquelle: Susanne Weigl.

    Bereits Anfang März wurde die zum Jahresanfang übernommene Filiale in Neumarkt eröffnet. Jetzt am 30. März feierte Reifen Lorenz zusammen mit Kunden, Lieferanten und Neumarkter Bürgern die offizielle Eröffnung im Rahmen eines Frühlingsfests.

  • Continental und der größte deutsche Automobilclub ADAC suchen gemeinsam den „Fahrsicherheits-Profi 2019“.

    Continental und der ADAC suchen gemeinsam den „Fahrsicherheits-Profi 2019“. Dazu treten je 40 Autofahrer in sieben Vorrunden an, um untereinander 42 Teilnehmer für das Finale vom 15. bis 17. August im Fahrsicherheitszentrum in Hannover-Laatzen auszufahren.

  • Nachdem der Continental PremiumContact 6 im vergangenen Jahr noch auf dem zweiten Platz im Auto Zeitungs-Sommerreifentest war, ist er nun auf Platz ein vorgerückt. Bildquelle: Continental.

    Beim Sommerreifentest der Auto Zeitung (Heft 6/19) landet der PremiumContact 6 von Continental auf dem ersten Platz. Insgesamt hat die Auto Zeitung neun Sommer- und einen Ganzjahresreifen, den Michelin CrossClimate+, auf nasser und trockener Straße verglichen.

  • Der ADAC stellt bei vielen Sommerreifen Mängel auf Nässe fest. Bildquelle: akl.

    Der ADAC hat seinen aktuellen Sommerreifentest veröffentlicht mit dem Ergebnis: Neun Mal mangelhaft bei den getesteten C-Reifen und nur zwei Mal gut bei der Kleinwagendimension! Als Gewinner des Tests dürfte der Apollo-Vredestein-Konzern gelten, da der Apollo Altrust Testsieger bei der Van-Reifengröße 215/65 R16C 109 T ist, während der Vredestein Sportrac 5 den zweiten Platz bei der Testdimension 185/65R15 H einfährt.