Cooper stellt "Leisetreter" CS7 vor

Freitag, 26 Januar, 2018 - 12:00
Cooper Tire Europe stellt mit dem CS7 einen neuen Sommerreifen für Kleinwagen und Mittelklassefahrzeuge vor.

Cooper Tire Europe stellt mit dem CS7 einen neuen Sommerreifen für Kleinwagen und Mittelklassefahrzeuge vor. Er löst das Profil CS2 ab. Der CS7 zeichnet sich gegenüber seinem Vorgänger laut Unternehmensangaben durch einen verbesserten Rollwiderstand aus.

Dank einer optimierte Laufflächenkontur soll die Druckverteilung in der Bodenaufstandsfläche gleichmäßiger sein. Die Folge sind nach Aussage der Verantwortlichen geringerer Verschleiß und höhere Laufleistungen. Der CS7 biete dank einer speziellen, geräuschdämpfenden Struktur in den Profilrillen des Reifens ein niedriges Abrollgeräusch. Mit 68 dB(A) soll der neue CS7 der leiseste Reifen von Cooper sein. Zur Anwendung kommt darüber hinaus eine optimierte Silica-Laufflächenmischung. Ziel war die Verbesserung der Bremsleistungen, Seitenhaftung und Lenkreaktionen bei Nässe. Der Reifen wurde bezüglich der Nasshaftung mit dem Labelwert „B“ versehen. Der neue Cooper CS7 ist in insgesamt 30 Größen mit Speed-Index T (bis 190 km/h) und H (bis 210 km/h) sowie mit 14 und 15 Zoll Durchmesser erhältlich.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • MotulEvo ist eines der Neuheiten, die das Unternehmen auf der Automechanika zeigen wird.

    Motul präsentiert auf der diesjährigen Automechanika sein integratives und qualitätsorientiertes Garagenkonzept sowie eine Erweiterung der Hybrid-Produktlinie. Ein Highlight am Stand wird die Deutschlandpremiere des neuen TVR Griffith aus der britischen Sportwagenschmiede TVR sein. Die Entwicklung des Griffith war unter anderem eine technische Partnerschaft zwischen Motul und TVR.

  • Cooper Tires ist offizieller Sponsor der RallyX Nordic.

    Cooper Tires ist offizieller Sponsor der RallyX Nordic. Die Marke rüstet die skandinavische Rallycross-Serie zudem mit Reifen aus. Die sechs Läufe der RallyX Nordic finden zwischen Mai und Oktober statt. Dazu geht es auf spezielle Rallycross-Strecken in Schweden, Norwegen, Dänemark und Finnland.

  • Cooper Tires tritt der Initiative Reifenqualität bei.

    Die Rolle des Reifens als Sicherheitsfaktor ist unumstritten, aber längst noch nicht in allen Köpfen angekommen. Seit 2010 arbeitet die Initiative Reifenqualität daran, mehr Bewusstsein für diese bedeutende Funktion der Reifen zu schaffen. Jetzt ist auch Cooper Tires der Aktion des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR e.V.) beigetreten.

  • Der Nokian R-Truck kommt in anspruchsvollem Gelände zurecht.

    Nokian Tyres hat sein Produktportfolio für Lkw und Busse in den letzten Jahren erweitert. Neu hinzugekommen ist die Produktreihe Nokian R-Truck für den anspruchsvollen Einsatz im Gelände und auf der Straße – zum Beispiel bei Erdbewegungsarbeiten und in der Forstwirtschaft.