Cooper Tire ernennt Dominic Clifford zum Avon Motorcycle Tyre Manager

Freitag, 14 Juni, 2019 - 14:00
Dominic Clifford ist neuer Global Avon Motorcycle Tyre Manager.

Dominic Clifford ist neuer Global Avon Motorcycle Tyre Manager. Dies teilte die Cooper Tire & Rubber Company Europe Ltd mit. Clifford ist demnach für den weltweiten Vertrieb von Avon-Motorradreifen verantwortlich. Er berichtet an Jaap van Wessum, General Manager EMEA, Cooper Tire Europe.

Clifford wechselte nach acht Jahren Tätigkeit bei Goodyear Dunlop Tyres Ltd. zu Cooper Tire Europe. Bei Goodyear Dunlop war er für den Vertrieb von Motorrad- und Motorsportreifen in Großbritannien und Irland verantwortlich. Während seiner Zeit bei Goodyear leitete er diverse Produktsponsoring-Projekte. Zu Beginn seiner Karriere war Clifford neun Jahre lang bei Triumph Motorcycles beschäftigt und für den globalen Geschäftsbereich Motorradzubehör verantwortlich. Er begann seine Karriere bei Massey Ferguson Tractors als kaufmännischer Auszubildender und arbeitete intensiv in Europa, Afrika und Fernost. Clifford hat einen BA-Abschluss in Business & Finance von der University of Central England (UCE).

Dominic Clifford ist begeisterter Motorradfahrer, der in den letzten Jahren an der Tuareg-Rallye, einem siebentägigen Rennen in Afrika und der siebentägigen Hellas-Rallye in Griechenland teilgenommen hat.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Ähnlichkeit der Flanke mit einer Schlangenhaut verhalf dem Cobra Chrome-Reifen von Avon zu seinem Namen. Bildquelle. Avon Tyres.

    Triumph Motorcycles hat mit dem Rocket 3 seinen neuesten Roadster vorgestellt. Die in den Modellen R und GT verfügbare Maschine verfügt über 2500 ccm Hubraum und wird mit eigens für die Rocket 3-Linie entwickelten Cobra Chrome-Reifen von Avon Tyres bestückt.

  • Bringen reichlich Erfahrung mit: Der neue Sales Manager Stefan Thoma (l.) und der neue Sales Director Ralf Gutena. Bildquelle: Tewes.

    Reifenhersteller Giti Tire treibt die angekündigte Umstrukturierung seiner Vertriebs- und Marketingaktivitäten in Europa weiter voran und verpflichtet mit Ralf Gutena und Stefan Thoma zwei Experten im Aufbau und Vertrieb neuer Marken für den strategisch wichtigen D-A-CH-Markt. Die beiden Branchenkenner folgen auf Stefan Klein, der das Unternehmen im Zuge der Neuausrichtung zum 31. Dezember 2018 verlassen hat.

  • 4x4-Profile von General Tire standen bei der Messe-Premiere von Tires Over Night (TON) im Fokus. Bildquelle: Continental.

    Tires Over Night (TON), der Vertriebspartner für Reifen der Marke General Tire in Deutschland, war in diesem Jahr erstmals Aussteller auf der Messe Abenteuer und Allrad in Bad Kissingen. Im Zentrum der Messe-Premiere standen Reifen mit 4x4-Profilen, im Besonderen der Grabber AT3 und der Grabber X3.

  • Seit dem 1. Juli 2019 ist Cristian Sina neuer Key Account Manager 4Fleet Group bei den Goodyear Dunlop Handelssystemen (GDHS) in der Schweiz.

    Seit dem 1. Juli 2019 ist Cristian Sina neuer Key Account Manager 4Fleet Group bei den Goodyear Dunlop Handelssystemen (GDHS) in der Schweiz. Als neues Mitglied im Team um Marco Fabbro, Manager Retail Switzerland, wird sich der 43-jährige Sina künftig um die Belange der 4Fleet Group in der Schweiz kümmern und zudem als Gebietsmanager die deutschsprachigen Premio-Partner betreuen.