Cooper Tires wird Sponsor und Reifenausrüster der RallyX on Ice

Donnerstag, 24 Januar, 2019 - 09:45
Als Sponsor der RallyX on Ice stellt Cooper spezielle Reifen.

Bei dem Motorsportspektakel RallyX on Ice vom 18. bis zum 23. März 2019 wird Cooper Tire Europe Titelsponsor und Reifenausrüster sein. Das Festival findet im schwedischen Are in drei Runden statt. Speziell für die Eisrennserie hat Cooper einen mit Spikes versehenen RallyCross-Reifen entwickelt.

Mit der Erfahrung aus der Entwicklung von Reifen für Rennen auf Eis und der skandinavischen Rallymeisterschaft entstand nach Unternehmensangaben ein Produkt, das die Eisoberflächen zugefrorener Seen schont. Dazu wurden ausführliche Tests auf Eisflächen nahe des Polarkreises durchgeführt. Die Neuentwicklung wird erstmals öffentlich im Rahmen des Genfer Automobil-Salons zu sehen sein. „Wir sind stolz darauf, unsere Erfahrung aus dem Bau von erfolgreichen Rallycross-Reifen mit der Kompetenz aus der Entwicklung von auf Eis exzellent funktionierenden Reifen kombinieren zu können“, so Sarah McRoberts, PR & Eventmanagerin von Cooper Tire Europe. „Daraus entstand der speziell für die Rennen der RallyX on Ice entwickelte, neue Reifen und unterstreicht die Leistungsfähigkeit unserer Produkte. Durch die Zusammenarbeit bei anderen Meisterschaften glauben wir fest daran, dass RallyX on Ice mit vielen spektakulären Actionszenen bei den Rallycross-Fans für Begeisterung sorgen wird.“

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Cooper Tires war bei der zwöften Auflage der AUTO TEST-Sieger und des J.D. Awards erstmals als Sponsor dabei. Bildquelle: Cooper Tires.

    Seit dem 15. Mai stehen die Sieger der AUTO TEST-Sieger und J.D. Power-Awards. Bei der zwölften Auflage der Preis-Verleihung, die in Frankfurt am Main stattfand, war Cooper Tires erstmals als Sponsor und Presenter dabei.

  • Marco Stezelow ist neuer Präsident und Geschäftsführer der Toyo Tire Deutschland GmbH. Bildquelle: Toyo Tires.

    Seit dem 01. Juni 2019 ist Marco Stezelow neuer Geschäftsführer der Toyo Tire Deutschland GmbH. Stezelow, der bereits seit 16 Jahren für Toyo Tires arbeitet, wird in seiner neuen Position seine bisherigen Aufgaben als Vertriebsleiter weiterhin ausführen.

  • Toyo verstäkrt seine Bemühungen auf dem europäischen Markt. Bildquelle: Toyo Tires.

    Die in Japan ansässige Toyo Tires Corporation kündigte die Gründung eines neuen Zentrums für Forschung und Entwicklung in Willich, Nordrhein-Westfalen, an. Für den japanischen Reifenhersteller wird es das erste F&E-Zentrum auf europäischem Boden. Nachdem Toyo vor kurzem bereits den Bau eines Reifenwerkes in Serbien in Aussicht gestellt hatte, unterstreicht das geplante Entwicklungszentrum die Ambitionen der Japaner auf dem europäischen Markt.

  • Der Mazda3 wird in Japan, Europa und Nordamerika auf Toyos Proxes R51 A ausgeliefert. Bildquelle: Toyo Tires.

    Toyo Tires baut seine Zusammenarbeit mit Fahrzeugherstellern weiter aus: So wird das neueste Mazda-Modell, der Mazda3, auf Toyos Proxes R51 A in der Dimension 215/45 R18 89 W ausgeliefert. Der neue Mazda ist seit dem 24. Mai 2019 auf dem japanischen Markt erhältlich.