Cooper zeigt drei Reifenneuheiten auf Genfer Automobilsalon

Mittwoch, 27 Februar, 2019 - 11:00
Coulthard enthüllt am 5. März den ebenfalls neuen Cooper Zeon CS Sport David Coulthard Edition.

Drei neue Produkte zeigt Cooper Tire Europe beim diesjährigen Genfer Automobilsalon. Der Reifenhersteller kooperiert bei der Automobilmesse erneut mit den 4x4-Designspezialisten der Chelsea Truck Company.

Erstmals zu sehen ist der jüngst eingeführte Cooper Discoverer All Season. Dieser in Europa speziell für europäische Straßenverhältnisse entwickelte Reifen wird in großer Auswahl für Pkw und SUVs angeboten. Mit dem ehemaligen Formel 1-Vizeweltmeister David Coulthard wird in Genf der Markenbotschafter von Cooper Tire Europe auftreten. Coulthard enthüllt am 5. März den ebenfalls neuen Cooper Zeon CS Sport David Coulthard Edition. Dieser Reifen weist eine speziell gestaltete Seitenwand auf, die nicht nur das weithin bekannte Helmdesign des Schotten in Farbe aufgreift, sondern auch das Familienwappen zeigt. Dieser Cooper Zeon CS Sport wurde zusammen mit David Coulthard entwickelt. Als weitere Neuheit präsentiert Cooper den bespiketen Rallycross-Eisreifen, der speziell für die RallyX on Ice-Meisterschaft entwickelt wurde.

Lesen Sie eine ausführliche Berichterstattung über den Genfer Automobilsalon in der April-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Michiel Kramer (l.), neuer Sales Director für Europa, und Michael Lutz, Sales Director Central and East Europe bei Cooper Tires, präsentierten in Genf die neuen Produkte.

    Cooper Tire nutzte die Gemeinschaftspräsenz mit der Chelsea Truck Company auf dem Genfer Automobilsalon dazu, drei neue Produkte für unterschiedlichste Einsatzzwecke vorzustellen. Die komplette Führungsetage stand für Gespräche zur Verfügung.

  • Zur 89. Ausgabe im März dieses Jahres tritt der taiwanesische Reifenhersteller KENDA erstmals gemeinsam mit der Tochtergesellschaft STARCO Schweiz auf. (Bildquelle Kenda)

    Zur 89. Ausgabe der Geneva International Motor Show tritt der taiwanesische Reifenhersteller KENDA erstmals gemeinsam mit der Tochtergesellschaft STARCO Schweiz auf. Nach der Übernahme der Vertretung für KENDA Autoreifen in der Schweiz durch STARCO Schweiz ergibt sich auf dem Genfer Autosalon laut den Verantwortlichen eine weitere Möglichkeit, Synergien zwischen KENDA und STARCO zu nutzen: die Unternehmen präsentieren sich unter dem Dach KENDA und zeigen die Produktpalette im Pkw-, Van-, SUV- und 4x4-Bereich in Halle 4, Stand 4248.

  • David Coulthard dreht für Cooper Tires und die Plattform DriveTribe.com kurze Fahrvideos. Bildquelle: Cooper Tires.

    Dass Formel-1-Fahrer über Fahrfähigkeiten verfügen, die über denen eines normalen Autofahrers liegen, lässt sich schwer bestreiten. Aber lässt sich ihr Rennstrecken-Know-how auch auf andere Formen des Fahrens, wie etwa Offroad, übertragen? Um dieser Frage nachzugehen war der ehemalige F1-Fahrer David Coulthard für Cooper Tires in Texas unterwegs.

  • Freuen sich über einen Erstausrüstungserfolg: Michiel Kramer (l.) und Michael Lutz, Sales Director Central and East Europe bei Cooper Tires. (Bildquelle Gummibereifung)

    Cooper Tire verkündet einen wichtigen Erstausrüstungserfolg: Die Daimler AG hat den Ganzjahresreifen Cooper Discoverer SRXLE für den auf dem 64. Pariser Motor Show vorgestellten neuen Mercedes-Benz GLE als OE-Option ausgewählt. Der Allwetterreifen wird von Mercedes-Benz als Premiumreifen eingestuft, der in den Größen 255/50 R19XL und 275/50 R20 montiert wird.