CST: Größenkatalog für Medallion All Season ACP1 erweitert

Mittwoch, 10 Juli, 2019 - 10:00
Maxxis International Deutschland erweitert das Line-up für den Ganzjahresreifen Medallion All Season ACP1 seiner Zweitmarke CST.

Maxxis International Deutschland erweitert das Line-up für den Ganzjahresreifen Medallion All Season ACP1 seiner Zweitmarke CST. Nachdem die Einführung im vergangenen Jahr mit 21 Dimensionen erfolgte, steht nun eine größere Bandbreite mit 43 Größen von 13 bis 18 Zoll bereit.

Die neuen Größen sind von 16 bis 18 Zoll in den Breiten von 195 bis 245 mm und Querschnitten von der 60er- bis zur 40er-Serie erhältlich. Das moderne V-Profil-Layout samt Micro-Sipe-Design soll die Wintertauglichkeit garantieren. Entwicklungsziele waren laut Unternehmensangaben die Optimierung der Nässeperformance und der Rollwiderstandswerte.

CST hat seinen Medallion All Season ACP1 einem selbst initiierten Benchmark-Test mit drei weiteren Profilen unterzogen. Nach Information der Maxxis-Verantwortlichen zeigte das Profil die besten Leistungen in allen Nassdisziplinen sowie einen zweiten Platz beim Bremsen auf Schnee. Geprüft wurde die Dimension 205/55 R16 94 H/V. Die Wettbewerber waren "zwei Budget-Profilen und ein Profil einer Zweitmarke eines führenden Reifenherstellers" (s.Grafik).

Lesen Sie ein Ganzjahresreifen-Spezial in der August-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Neu im Petlas-Angebot: Der PtxND33.

    Mit dem PtxND33 präsentiert Petlas ein neues Profil für Industrieanwendungen. Mit der Erweiterung des Katalogs leistet der türkische Hersteller eigenen Angaben zufolge einen Beitrag zur Kosteneffizienz von Betreibern und Auftragnehmern von Multifunktions-Nutzfahrzeugen.

  • Ronal offeriert die Speedline Corse SL8 Dominatore-Felge unter anderem für den Ford Mustang. Bildquelle: Ronal.

    Die Ronal Group hat ihr Speedline Corse-Programm um eine neue Sportfelge ergänzt: die Speedline Corse SL8 Dominatore. Die Felgenneuheit ist in den Dimensionen 8,5x21 bis 11,5x21 Zoll in „orbit grey-matt-frontkopiert“ erhältlich.

  • Marco Goebel, Direktor Schweiz (2.v.l.); Tobias Neumüller, Retread Manager DACH & Nordic Countries (3.v.l.) von Michelin; Ueli Ernst, Inhaber (4.v.l.); Nils Ernst, Mitglied des Verwaltungsrates (5.v.l.); Philipp Ernst, Produktion (6.v.l.) von Pneu Ernst und Philipp Ostbomk, Direktor Vertrieb B2B DACH (7.v.l.) von Michelin.

    Mit Pneu Ernst aus Hinwil hat Michelin für sein RECAMIC Kalterneuerungsverfahren einen neuen Partner für die Schweiz gefunden. „Durch den Ausbau seines RECAMIC Lizenznetzwerks unterstreicht Michelin seinen Fokus auf umweltbewusste Mobilitätslösungen“, so Philipp Ostbomk, Direktor Vertrieb B2B für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

  • Die neue Haweka Box22-7 ist für den mobilen Einsatz konzipiert und kann in Transportern und Lkws verbaut werden. Bildquelle: Haweka.

    Neben der Pannenhilfe gewinnt auch der mobile Lkw-Reifendienst zunehmend an Bedeutung. Um diesen zu erleichtern hat die Haweka Werkstatt-Technik Glauchau GmbH ihr Produktangebot um einen leistungsstarken Dieselgenerator zur Druckluft- und Stromerzeugung erweitert. Die sogenannte Haweka Box22-7 ist für den mobilen Einsatz konzipiert und kann in Transporter und Lkws eingebaut werden.