CTEK Pro Battery Tester erhältlich

Dienstag, 4 April, 2017 - 10:30
Das neue Testgerät vom schwedischen Hersteller CTEK analysiert nicht nur den Batteriestatus, es testet zugleich den Zustand von Anlasser und Ladesystem.

In Sekundenschnelle soll der neue CTEK Pro Battery Tester das Fahrzeug-Startsystem analysieren. Über KUNZER ist er ab sofort erhältlich. Das neue Testgerät vom schwedischen Hersteller CTEK analysiert nicht nur den Batteriestatus, es testet zugleich den Zustand von Anlasser und Ladesystem. Die Daten der Auswertung werden anschließend mittels integrierten Druckers zu Dokumentationszwecken ausgedruckt.

Die Bedienung des CTEK Pro Battery Testers erfolgt über die LCD-Anzeige, die Druckausgabe ist in 19 verschiedenen Sprachen wählbar. Der CTEK Pro Battery Tester eignet sich für die Messung von 12V-Batterien von Pkw und Nutzfahrzeugen. Prüffähig sind Nass-, Gel-, AGM- und wartungsfreie MF-Batterien. Der Testmodus erkennt laut Hersteller dabei auch defekte Zellen. Mit dem CTEK Pro Battery Tester sind Batterien mit einer Spannung von mindestens einem Volt und einem Kaltstartstrom (CCA) von 100 bis 900 A messbar. Das Gerät verfügt über einen Verpolungsschutz.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Teilen sich den ersten Platz: der Goodyear Eagle F1 Asymmetric 3 und der Hankook Ventus S1 evo2 SUV.

    Auch wenn es draußen derzeit eher kühl ist, so kommt der Sommer schneller als man denkt und die Umrüstung auf Sommerreifen wartet. Für Besitzer allradgetriebener SUV hat die AutoBild Allrad nun zehn Sommerreifen in der Dimension 235/50 R18 im Gelände, auf Nässe und trockener Strecke überprüft. Den Testsieg teilen sich der Goodyear Eagle F1 Asymmetric 3 und der Hankook Ventus S1 evo2 SUV.

  • Testsieger ist der Michelin Pilot Sport 4 im aktuellen Sommerreifentest der auto motor und sport.

    Zehn Sommerreifen für die Mittelklasse in der Dimension 245/45 R 18 Y haben die Reifentester der auto motor und sport (ams) unter die Lupe genommen. Auf einer Teststrecke in Mailand mussten die Reifenkandidaten auf einem BMW 5er Touring ihre Performance auf trockener Fahrbahn und bei Nässe unter Beweis stellen. Überzeugen konnte die Reifentester der Michelin Pilot Sport 4 mit „ausgezeichneter Dynamik und Performance auf nasser und trockener Fahrbahn.“

  • Der Michelin Pilot Sport 4 überzeugt die AutoBild-Tester.

    Dierk Möller und Henning Klipp haben im Vorfeld der Sommerreifensaison einen wahren Testmarathon absolviert. Finaler Akt: Sporttreifen in der Dimension 245/40 R18Y. Drei Gummis erhalten die höchste Bewertung.

  • Auf der Webseite von Reiff Reifen und Aautotechnik können sich Interessierte als Tester für vier Bandag-Reifen bewerben.

    Das Reutlinger Familienunternehmen Reiff Reifen und Autotechnik glaubt weiterhin an die Runderneuerung und hält an der Zukunft runderneuerter Reifen fest. So hat das Unternehmen vor zwei Jahren sein Runderneuerungs-Werk modernisiert und weiter ausgebaut. Vor wenigen Wochen rief das Unternehmen auf, sich als Tester für vier Bandag-Reifen zu bewerben. Dazu muss ein kurzer Fragebogen auf der Website des Unternehmens ausgefüllt werden.