Dagmar Steinert wird Aufsichtsrätin bei ZF

Montag, 18 Dezember, 2017 - 11:15
Dagmar Steinert ist neues Mitglied des Aufsichtsrats der ZF Friedrichshafen AG.

Die Hauptversammlung der ZF Friedrichshafen AG hat Dagmar Steinert als Vertreterin der Anteilseigner in den Aufsichtsrat gewählt. Sie ist seit 2016 Mitglied des Vorstandes und CFO (Chief Financial Officer) bei dem Schmierstoff-Spezialisten Fuchs Petrolub SE. Dagmar Steinert ist zunächst bis zum Ende der laufenden Aufsichtsratsperiode und damit bis März 2018 in den Aufsichtsrat gewählt.

„Mit Dagmar Steinert konnten wir eine ausgewiesene Expertin für den Bereich Finanzen und Investor Relations mit ausgezeichneten Kenntnissen der Automotive-Branche für den ZF-Aufsichtsrat gewinnen“, so Andreas Brand, Oberbürgermeister der Stadt Friedrichshafen und Vorsitzender des Stiftungsrats der Zeppelin-Stiftung. Die Zeppelin-Stiftung ist mit 93,8 Prozent Hauptaktionärin der ZF Friedrichshafen AG, 6,2 Prozent werden von der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Stiftung gehalten.  

Dagmar Steinert ist ausgebildete Steuerberaterin und Wirtschaftsprüferin. Sie war vor ihrer Berufung in den Vorstand der Fuchs Petrolub SE im gleichen Unternehmen seit 2013 als Head of Investor Relations tätig. Zudem war sie rund zehn Jahre Head of Accounting bei der Rheinmetall AG sowie mehrere Jahre bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PwC. Beim international tätigen Automobilzulieferer KSPG AG war Steinert von 2008 bis 2015 Mitglied des Aufsichtsrats. Seit 2016 ist sie Mitglied des Beirats der Landesbank Baden-Württemberg.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Michelin gibt eine weltweite Neuorganisation der Michelin Gruppe bekannt und hat Anish K. Taneja zum CEO Michelin Europe North ernannt.

    Michelin hat sich zum 1. Januar 2018 weltweit neu aufgestellt. Wie das Unternehmen mitteilt ist das Ziel, die sich durch die Digitalisierung stark verändernden Kundenbedürfnisse stärker in den Mittelpunkt des Unternehmens zu rücken, Abläufe zu vereinfachen und die Digitalisierung aller Dienstleistungen und Prozesse auszubauen. Im Zuge dessen wurde Anish K. Taneja zum CEO der neuen Region Europe North ernannt und verantwortet somit alle Aktivitäten der Michelin Gruppe in dieser Region.

  • Der BRV-Juniormanager Nico Bastian (li) wird ab Januar Geschäftsführer Steffen Fritz als Assistent im Tages- und Projektgeschäft unterstützen.

    Nico Bastian wird ab Januar 2018 dem Management von GETTYGO zuarbeiten. Nach seinem erfolgreich absolvierten Lehrgang zum BRV-Juniormanager im Sommer dieses Jahres wird er bei dem Bruchsaler Reifen-Portal künftig als Assistent der Geschäftsleitung fungieren.

  • Nokian Tyres ist Hauptpartner und Titelsponsor des IRONMAN-Triathlons in Lahti, Finnland.

    Nokian Tyres ist Hauptpartner und Titelsponsor des ersten IRONMAN-Triathlons in Finnland. Unter dem Titel „Nokian Tyres IRONMAN 70.3 Finnland“ wird der Triathlon erstmals am 30. Juni 2018 in Lahti stattfinden. Die Veranstaltung ist ein IRONMAN-Rennen mit 1,9 Kilometern Schwimmen, 90 Kilometern Fahrradfahren und 21,1 Kilometern Laufdistanz. Die Gesamtstrecke entspricht 70,3 Meilen, wie im offiziellen Eventtitel impliziert.

  • Soo-Il Lee wird CEO von Hankook Tire.

    Veränderung im Top-Management von Hankook Tire: Der koreanische Reifenhersteller hat Soo-Il Lee (55) mit Wirkung zum 1. Januar 2018 zum neuen President & Chief Executive Officer ernannt.