Datenbasis für Reifen- und Felgenkonfigurator

Dienstag, 20 März, 2018 - 17:15
(v.l.) Christian Bergmann und Jochen-Freier sind sich sicher, mit Speed4Trade den passenden Integrations- und Kooperationspartner gefunden zu haben.

jfnetwork liefert künftig Logik und Datenbasis für den Reifen- und Felgenkonfigurator Speed4Trade WHEEL. Zum Einsatz kommen kann der Komplettradkonfigurator auf Handelsplattformen wie B2C-/B2B-Shops, Online-Marktplätzen, als mobile Applikation oder in POS-Beratungssystemen in Autohaus, Werkstatt oder Filiale.

Als Verkaufswerkzeug soll die Lösung dazu beitragen, den Beratungsprozess in der Pre-Sales-Phase zu optimieren, Zeitersparnis und höhere Conversion Rates zu generieren. Torsten Bukau, Head of Partner Management bei Speed4Trade sagt: „Mit der Partnerschaft profitieren Reifenhändler von bewährter Datenqualität und fortschrittlicher Konfigurationstechnologie.“ Christian Bergmann, Chief Operating Officer von jfnetwork, fügt hinzu: „Seit 20 Jahren ist alles rund um das Thema ‚Rad & Reifen‘ Kernkompetenz der jfnetwork GmbH. Deshalb wissen wir, worauf es bei Reifen- und Felgenkonfiguratoren ankommt. Gute Bilder, korrekte Daten und die Zuordnungssystematik Fahrzeug-Reifen-Felge-RDKS. Dafür umfasst der jfnetwork-Datenpool technische Daten, Bilder und Gutachten zu Felgen sowie Dimensionen, Marketingtexte und Testberichte zu Reifen.“

Shopagenturen können Speed4Trade WHEEL in Handelsplattformen und die Shop-Umgebung einbetten, beispielsweise auf Basis von Hybris, Magento & Co. Das cloudfähig konzipierte, offene System lässt sich optisch an das Corporate Design anpassen. Der Konfigurator kann dank flexibler Microservices vorkonfiguriert oder in Form einzelner Systembausteine/Anwendungsmodule den eigenen Wünschen angepasst und eingebunden werden.

Lesen Sie ein ausführliches IT-Spezial in der April-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der neue Felgenkonfigurator von Gettygo soll hilfreiche Informationen liefern.

    Als praxisorientierte Unterstützung für Reifenhändler und Werkstätten im Endkundengeschäft präsentiert GETTYGO seinen neuen 3D-Felgenkonfigurator für Alu- und Stahlfelgen sowie Kompletträder. Er lässt sich intuitiv bedienen und liefert hilfreiche Informationen für die Auswahl und die Suche nach der richtigen Kombination für ein Fahrzeug.

  • Reifen Gundlach stellt seinen Lieferservice um.

    Bis 18 Uhr bestellen und am nächsten Tag montieren - Reifen Gundlach stellt seinen Lieferservice um. Das Unternehmen ändert seine Bestellschlüsse für die Kunden im Kerngebiet der Raubacher Zentrale. Ab dem 10. September gilt: Wer seine Ware am Folgetag geliefert haben möchte, hat bis 18 Uhr die Möglichkeit telefonisch oder über den Online-Shop zu bestellen.

  • Die INTERMOT-Besucher bekommen am Messestand der Japaner den Battlax Hypersport S22 zu sehen.

    Bridgestone zeigt auf der INTERMOT gleich vier neue Reifen für die Saison 2019. Die Besucher der Zweiradmesse bekommen am Messestand der Japaner den Battlax Hypersport S22, den Adventurecross AX41, den Adventurecross Scrambler AX41S sowie den Battlecross E50 zu sehen.

  • Die Bridgestone-Reifen spielten eine Rolle beim Sieg des 8h-Rennens in Suzuka. Copyright: TAKURO NAGAMI.

    Das F.C.C. TSR Honda France Team gewinnt die FIM Endurance World Championship (EWC) 2017/2018 für Motorräder auf maßgeschneiderten Bridgestone Battlax Rennreifen. Bridgestone ist Partner und exklusiver Reifenlieferant. Die FIM Endurance World Championship ist eine weltweite Langstrecken-Motorrad-Rennserie, die aus fünf Rennen besteht.