Delticom stärkt Motorrad-Bereich

Dienstag, 20 Februar, 2018 - 15:15
Ann-Katrin Ebeling erhält im Marketing Unterstützung.

Vor dem anstehenden Saisongeschäft hat Delticom das Team für das Motorradgeschäft verstärkt. Auf Vertriebsseite ergänzt Neuzugang Jannick Holldack als Sales Manager künftig die Motorrad-Abteilung um Oliver Pflaum und Andreas Faulstich. Auch das Marketing wurde verstärkt: Lisa Böllert ist als Junior Communication Managerin hinzugekommen und unterstützt Ann-Katrin Ebeling bei Austausch und Interaktion mit Kunden.

Das personelle Wachstum soll sich positiv sowohl auf das B2C- als auch das B2B-Geschäft auswirken. Zusätzlichen Ressourcen sollen weitere Projekte mit Industriepartnern ermöglichen. Insbesondere der B2B-Bereich erfährt laut den Verantwortlichen eine Aufwertung, deren erstes sichtbares Zeichen der kürzlich zunächst in Deutschland erfolgte Launch von Motorradreifenonline.de war. Aber auch im Endkundenbereich strebt das gewachsene Motorrad-Team weitere Entwicklungen an, unter anderem in der Shop-Usability und User-Experience, durch ausgebaute Messepräsenz, kreative Marketingkampagnen und neue Inhalte wie beispielsweise die Biker-Erfahrungsberichte in den Track-Time-Reifentests. „Der Bereich Motorrad hat für Delticom hohe Relevanz“, erklärt Oliver Pflaum. „Das Interesse von Geschäfts- als auch von Endkunden am Onlinegeschäft mit Motorradreifen und -zubehör wächst. Die ausgebaute Motorrad-Mannschaft bei Delticom unterstreicht deswegen diesen sich stetig vergrößernden Stellenwert. Wir freuen uns darauf, künftig mit neuen Projekten und Aktionen unsere Beziehung zu Industriepartnern, Geschäftskunden und natürlich auch zu den Bikern zu vertiefen.“ Delticoms gewachsener Motorrad-Truppe können Kunden und Partner in diesem Jahr bei mehreren Biker-Messen begegnen. So ist Delticom mit seinem Shop MotorradreifenDirekt.de vor Ort auf den Hamburger Motorrad Tagen (23.-25.02.) und auf der Motorräder Dortmund (01.-04.03.).

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der „Oldie“ Angel GT tritt immer noch dominant auf.

    Eine Top-Leistung auf Nässe sichert dem Pirelli Angel GT den Testsieg im Reifentest des Mediums „Motorrad“. Punktetechnisch gleichauf liegt der Dunlop Roadsmart III. Schlechtes Wetter allerdings liegt der Dunlop-Pelle nicht.

  • Die Delticom AG schüttet für das Geschäftsjahr 2017 eine Dividende von 0,10 € je Aktie aus.

    Die Delticom AG schüttet für das Geschäftsjahr 2017 eine Dividende von 0,10 € je Aktie aus (2016: 0,50 €). Der Gesamtjahresumsatz der Delticom-Gruppe stieg 2017 um 10,1 Prozent auf 667,7 Mio. €. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) betrug im abgelaufenen Geschäftsjahr 9,3 Mio. €. Das Konzernergebnis belief sich auf 1,1 Mio. €.

  • Delticom erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Umsatz von 667,7 Mio. €.

    Delticom erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Umsatz von 667,7 Mio. €, ein Anstieg um 10,1 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert von 606,6 Mio. €. Damit erzielt die Gesellschaft den höchsten Umsatz in der Unternehmensgeschichte. Das EBITDA verringerte sich im Berichtszeitraum von 15,1 Mio. € auf 9,3 Mio. €. Der deutliche Rückgang um 38,4 Prozent geht im Wesentlichen mit dem in 2017 verstärkt verfolgten Ansatz zur Gewinnung von Marktanteilen im europäischen Reifenhandel einher.

  • Das Messeteam empfängt in Halle 6.1 am Stand E 30.

    Autoreifenonline.de präsentiert auf der THE TIRE COLOGNE sein Handelsmodell, das auf die Verbindung von Online- und Offlinehandel setzt. In den Messetagen sollen Besucher erfahren, auf welche Weise etwa Kfz-Werkstätten oder stationäre Reifenhändler am wachsenden Internethandel teilhaben können, ohne dabei ihre Unabhängigkeit aufgeben zu müssen.