Design für Dunlop Art Car steht fest

Dienstag, 21 Februar, 2017 - 10:30
Die Motorsportfans haben sich für dieses Design für das Dunlop BMW M6 GT3 Art Car entschieden.

Auch in diesem Jahr riefen Dunlop, Jean Pierre Kraemer und Walkenhorst Motorsport vor dem Start der Motorsportsaison die Fans auf, ein Renndesign für den Walkenhorst BMW M6 GT3 zu wählen. Mehr als 77.000 Motorsportfans haben bei der diesjährigen Designwahl für das Dunlop Art Car 2017 teilgenommen. Zur Auswahl standen drei Entwürfe, die PS-Profi Jean Pierre Kraemer kreiert hat. Die deutliche Mehrheit mit über 44.000 Votes hat letztendlich für den Design-Vorschlag „Crystal Flake“ entschieden.

„Das gewählte Desig ist sehr sexy und wird im Teilnehmerfeld extrem auffallen“, so Jean Pierre Kraemer. „Das Design ist angelehnt an die vergangenen beiden Jahre mit viel Schattenspiel und vielen einzelnen polygonartigen Figuren, die aufbrechen. So hat der Betrachter den Eindruck, dass die Struktur nicht ganz glatt ist und das Design wirkt wie ein Kristall.“ Die Premiere feiern wird das Dunlop BMW M6 GT3 Art Car mit dem Walkenhorst Motorsport-Team beim ersten Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft am 25. März auf dem Nürburgring.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Für den Seat Leon 5F bietet JE DESIGN ein Tuningpaket an.

    JE DESIGN feiert dieses Jahr sein 25-jähriges Firmenjubiläum. Das Unternehmen bietet jetzt für den Seat Leon 5F ein umfangreiches Tuningpaket an. Dazu zählt unter anderem das Rad Twin Five-Spoke, durch das das Fahrzeug sportlicher wirken soll. Die Felge passt in der Dimension 10x20 Zoll auf den Leon. Als Reifen ist beispielsweise der Dunlop Sport Maxx GT in 275/25 R20 verfügbar.

  • – Dunlop rüstet den neuen Porsche 911 GT3 mit dem Sport Maxx Race 2 aus.

    Der neue Porsche 911 GT3 wird optional mit dem Dunlop Sport Maxx Race 2 bereift. Der Sport Maxx Race 2 wird an der Vorderachse in der Dimension 245/35 ZR20 und an der Hinterachse in der Dimension 305/30 ZR20 von Porsche verbaut. Damit setzt Dunlop das Angebot von eigens für Porsche entwickelten Reifen fort: Bereits der Sport Maxx Race-Reifen der ersten Generation war auf dem Vorgängermodell des GT3 montiert. Daneben hat Dunlop in der jüngsten Vergangenheit eine Reihe speziell abgestimmter Reifen für Porsche GT-Fahrzeuge wie beispielsweise den Cayman GT4 und den 911 GT3 RS entwickelt.

  • Jane Meijburg ist die „Miss Tyres in Stock 2016“.

    Kunden von Tyres in Stock haben Jane Meijburg zur „Miss Tyres in Stock 2016“ gewählt. Damit setzte sie sich gegen ihre elf Mitbewerberinnen durch und kann sich über den Hauptgewinn, eine Reise nach Wahl für zwei Personen, freuen.

  • Testsieger und Eco-Meister zugleich ist der Continental PremiumContact 6.

    Die AutoBild hat ihren Sommerreifentest 2017 veröffentlicht. Testsieger der 20 Finalisten, die die Qualifikationsrunde (52 Reifen im Bremstest) geschafft haben, ist der Continental PremiumContact 6. Getestet wurden die 20 Reifen in der Dimension 225/50 R 17. Zehn „befriedigend“ bewerteten Reifen bilden ein breites Mittelfeld. Der Yokohama Advan Fleva V701 bekommt von den Reifentestern noch ein „bedingt empfehlenswert“, vom Kumho Ecsta HS51 raten die Tester ab.