DF Automotive präsentiert Felgenshop 2.0

Dienstag, 7 November, 2017 - 10:30
Der neue Felgenshop von DF Automotive zeigt, wie Räder am Fahrzeug aussehen können. Hier ein Seat Ateca auf Diewe Wheels Alito Platins Felgen.

DF Automotive GmbH & Co. KG in Flensburg stellt ihren neuen Felgenshop 2.0 vor. Darin zu finden sind Reifen namhafter Hersteller sowie speziell für den Winter designte Felgen. Im Vergleich zu seinem Vorgänger bietet der neue Shop eine fotorealistische 3D-Vorschau, ein neues Shop-Design, verbesserte Filter einschließlich einer neuen Suchfunktion und schließlich die Anzeige wichtiger Felgen-Auflagen.

Eine realitätsnahe Darstellung des eigenen Fahrzeuges mit den Felgen der Wahl präsentiert ein Vorschaubild und klärt gleichzeitig die Frage, ob die Farbe der Felgen zum Fahrzeuglack passt und ob 17 Zoll ausreichend sind oder doch lieber 18 Zoll in Frage kommen. Nach den neuesten Modellen der Saison Ausschau zu halten, ist dank neuer Themenwelt im neuen Felgenshop 2.0 ebenso möglich, wie im Premiumsegment zu stöbern oder sich nur serienähnliche Modelle anzeigen zu lassen.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Am 30. Juni 2018 ist am KW-Hauptsitz im Aspachweg in Fichtenberg wieder der Azubi-Tag „The next Generation“ an dem alle, die Interesse an einer kaufmännischen oder technischen Ausbildung haben, bei dem Fahrwerkhersteller hinter die Kulissen blicken können.

    Am 30. Juni 2018 lädt der Fahrwerkhersteller KW automotive unter dem Motto „The next Generation“ zum Tag der offenen Tür ein. An diesem Tag steht die nächste Generation von Auszubildenden im Mittelpunkt. Die KW-Auszubildende stellen den Besuchern ihre Tätigkeiten aus den verschiedenen kaufmännischen und technischen Ausbildungsberufen vor.

  • Thomas Zink von Auswuchtwelt und Philippe Gicquel ACTIA freuen sich über die Zusammenarbeit.

    ACTIA Automotive, der französische Hersteller von Fahrzeug-Diagnosegeräten und Prüftechnik, präsentiert seine Technologie jetzt auch auf dem deutschen Markt. Ob Bremsenprüfstand, Scheinwerfereinstellgerät oder Abgastester, die Kunden in Deutschland sollen jetzt von der über 30-jährigen Technologiererfahrung von ACTIA profitieren.

  • Schaeffler präsentiert zum 25-jährigen Jubiläum der Automechanika Frankfurt die Werkstatt von morgen.

    Passend zur digitalen Agenda, die Schaeffler im Rahmen des Zukunftsprogramms „Agenda 4 plus One“ umsetzt, setzt die Sparte Automotive Aftermarket auf der Automechanika auf digitale Exponate und versucht mittels Mixed und Augmented Reality den zukünftigen Werkstattalltag mit virtuellem Wissenstransfer zu vereinen. Zudem zeigt Schaeffler seine Gesamtkompetenz im Bereich Antriebsstrang, Motor und Fahrwerk.

  • Divinol Bike Racer wird als eines von fünf neuen Ölen aus der Bike Series bei Zeller + Gmelin erstmals auf der Automechanika vorgestellt.

    Auf der Automechanika 2018 zeigt der Schmierstoffspezialist für Kfz- und Werkstattbetrieb Zeller+Gmelin alles rund um die Marke Divinol. Neu im Programm sind fünf Bike-Öle für Motorrad, Mofa oder Moped. Schmierstoffe für Kfz-Wartung- und Instandhaltung runden das Programm ab.