DISQ-Auszeichnung für Driver Reifen und KFZ-Technik GmbH

Mittwoch, 21 Februar, 2018 - 15:00
Rainer Kempf (l.), Marketing Manager Driver Reifen und KFZ-Technik GmbH, und Michael Wendt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Pirelli Deutschland GmbH und Geschäftsführer der Driver Reifen und KFZ-Technik GmbH, nahmen den Deutschen Servicepreis 2018 entgegen. Foto: Thomas Ecke/DISQ/n-tv.

Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) zeichnet die Service-Leistungen der Driver Reifen und KFZ-Technik GmbH mit dem Deutschen Servicepreis 2018 in der Kategorie "Kundenurteil Service" aus. Nach einer Analyse der Ergebnisse aus 56 Studien des vergangenen Jahres prämierte das Deutsche Institut für Service-Qualität gemeinsam mit dem Nachrichtensender n-tv die besten Unternehmen aus 13 Kategorien mit dem Deutschen Servicepreis 2018.

Neben zehn branchenspezifischen Kategorien wurden Sonderpreise in den Bereichen „Fintechs“, „Kundenurteil Service“ sowie „Online-Chat“ vergeben. Die Preisverleihung fand in der Berliner Bertelsmann-Repräsentanz statt. „Driver Reifen und KFZ-Technik zeichnet sich seit Jahren durch ein qualitäts- und zukunftsorientiertes Leistungsangebot aus, das wir kontinuierlich den ständig wachsenden Ansprüchen der Kunden anpassen“, unterstreicht Michael Wendt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Pirelli Deutschland GmbH und Geschäftsführer der Driver Reifen und KFZ-Technik GmbH. „Dazu stellen wir unsere Dienstleistungen immer wieder auf den Prüfstand, um sie zu optimieren sowie durch neue innovative Angebote zu ergänzen. Doch das allein bliebe wirkungslos, würden unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter das Driver-Konzept „Service leben“ nicht tagtäglich mit großem Engagement umsetzen. Dass ihnen das seit Jahren eindrucksvoll gelingt, beweist der dritte Deutsche Servicepreis in Folge.“ Die Test-Experten loben die "aktive Kundenansprache, die kurze Wartezeit bis zur Beratung sowie die ausführliche, korrekte und verständliche Beratung". Im Rahmen der Studien wurden anhand von rund 26.000 verdeckten Servicetest-Kontakten insgesamt 585 Unternehmen untersucht. Davon ragten 39 durch ihre besonders ausgeprägte Kundenorientierung heraus und gehören somit zu den diesjährigen Preisträgern.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Partner der Lkw-Pannenhilfe DRIVER 24h Truckservice (v.l.n.r.): Stefan Starzner, Key Account Manager Driver Handelssysteme GmbH, Thorsten Schäfer, Geschäftsführer der Driver Reifen und KFZ-Technik GmbH, Dirk Fröhlich, Vertriebsleiter ADAC Truckservice GmbH, Sarah Geiger, Key Account Managerin ADAC Truckservice GmbH, und Rolf Körbler, Geschäftsführer Driver Handelssysteme GmbH. Foto: ADAC Truckservice.

    Ziel des DRIVER Truckkonzepts ist es, freien Reifenfachhändlern eine professionelle Rundum-Betreuung von Lkw-Flotten zu ermöglichen. Von seinen vielen Komponenten sollen die Service-Stationen der DRIVER Reifen- und Kfz-Service GmbH ebenso wie die Partner der Kooperation DRIVER profitieren. Betreiber dieses Netzwerks für freie Reifenfachhändler ist die Driver Handelssysteme GmbH, ein Tochterunternehmen von Pirelli Deutschland.

  • Die ML Reifen GmbH nimmt den LEAO LR 400 ins Sortiment auf.

    LEAO präsentiert den neuen Agrar-Reifen LR400. Der Reifengroßhändler ML Reifen nimmt das Gummi in sein Sortiment auf. Der LEAO LR 400 ist ein neu entwickelter Agro-Industriereifen für Teleskop-, Hof-, und Radlader sowie Industrietraktoren. Premiere feierte der Reifen auf der Fachmesse The Tire Cologne.

  • Mit der Übernahme von Reifen-Müller investiert Hankook weiter in seine Vertriebskanäle in Europa und stärkt so seine globale Wettbewerbsfähigkeit.

    Hankook hat den Beschluss zum Erwerb von 100 Prozent der Anteile an Reifen-Müller, einem der großen, unabhängigen Reifengroß- und -Einzelhändler Deutschlands, bekannt gegeben. Damit will der Reifenhersteller sein globales Vertriebssystem ausbauen. Die Investition soll zudem die globale Wettbewerbsfähigkeit des Reifenherstellers durch den weiteren Ausbau seines Vertriebsnetzes stärken.

  • Die „Pirelli Softshell-Jacken Aktion“ bei Reifen Krieg läuft noch bis zum 30. Mai 2018.

    Die Reifen Krieg GmbH verlängert ihre „Pirelli Softshell-Jacken Aktion“ bis zum 30.05.2018. Die ersten 40 Kunden, die bis zum 30.05.2018 mindestens 36 Reifen, davon 18 Stück in 18 Zoll oder größer, über den Online-Shop des Reifengroßhändler aus Neuhof erwerben, bekommen kostenfrei eine Softshell-Jacke zugeschickt.