Doppelsieg für Falken am Nürburgring

Montag, 3 September, 2018 - 10:15
Die Falken-Teams fuhren ein souveränes Rennen und belegten beim 41. RCM DMV Grenzlandrennen auf dem Nürburgring die ersten beiden Podiumsplätze.

Die Falken-Fahrer Martin Ragginger und Klaus Bachler haben das 41. RCM DMV Grenzlandrennen auf dem Nürburgring dominiert und gewinnen erstmals im Porsche 911 GT3 R vor den Falken-Teamkollegen Stef Dusseldorp und Alexandre Imperatori im BMW M6 GT3.

Schon im Zeittraining des sechsten Laufs der VLN Langstreckenmeisterschaft 2018 trumpfte das Falken-Duo mit starker Performance auf und belegte den zweiten und dritten Startplatz. Dabei gelang dem österreichischen Fahrer-Duo Klaus Bachler und Martin Ragginger im Porsche 911 GT3 R eine bemerkenswerte Premiere: in 7:57.850 Minuten umrundete der Falken-Porsche zum ersten Mal überhaupt die Nordschleife in unter acht Minuten. Die BMW-Mannschaft Stef Dusseldorp (NL) und Alexandre Imperatori (CH) umrundeten die Strecke in 7:58.081 Minuten ebenso zügig und sicherten sich somit die Position gleich hinter ihren Teamkollegen. Bei Überquerung der Ziellinie im finalen Rennen stand der erste Doppelsieg in der fast 20-jährigen Zugehörigkeit zur VLN-Renngemeinde fest.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Falken ist auch in diesem Jahr mit einem ca. 200 qm großen stand auf der Autopromotec in Bologna vertreten.

    Die Reifenmarke Falken präsentiert sich auf der Autopromotec. Die Fachmesse für Zubehör und Produkte der Automobilindustrie findet vom 22. – 26. Mai in Bologna statt. Highlight der Präsentation werden laut den Verantwortlichen der Falken AZENIS FK510 und FK510 SUV sein. Seine Premiere feiert der WILDPEAK A/T AT3WA.

  • Falken ist seit 1999 Partner des 24h-Rennens. Bildquelle: Falken.

    Bei dem an diesem Wochenende (20. bis 23. Juni 2019) stattfindenden ADAC TOTAL 24h-Rennen am Nürburgring, ist Reifenhersteller Falken wieder als Sponsor dabei. Da Falken bereits seit 1999 Partner der Veranstaltung ist, kann die Reifenmarke in diesem Jahr das 20-jährige Jubiläum feiern.

  • Falken ist einer der Sponsoren der an diesem Wochenende stattfindenden E-Mobilitätstage in München. Bildquelle: Falken.

    Bei den an diesem Wochenende (3./4. Mai) in München stattfindenden E-Mobilitätstage gehört Falken zum Kreis der Sponsoren. Auf dem Programm stehen nicht nur Fachvorträge rund um die Elektromobilität, die Teilnehmer haben außerdem die Möglichkeit, eine Probefahrt mit elektrisch angetriebenen Fahrzeugen auf der Teststrecke und eine Führung durch die Labors der Universität der Bundeswehr zu unternehmen, in denen an alternativen Antriebstechniken geforscht wird.

  • Falken ist auch in diesem Jahr wieder Presenting Partner der Audi Nines.

    Falken ist auch in diesem Jahr wieder Presenting Partner der Audi Nines. Am 27. April 2019 werden mehr als 70 Athletinnen und Athleten ihre Ski- und Snowboard-Künste auf den eigens dafür präparierten Pisten präsentieren.